Sa 23.12.2017   [18.00 Uhr]
Friedenslichtuebergabe
Friedenslichtuebergabe an alle Feuerwehren des Bereiches am Hauptplatz in Hartberg.


















Atemschutzübung
von HBI Jürgen Stark am 12. Novmember 2017

Am Freitag, dem 10. November 2017, fand im Feuerwehrhaus eine Atemschutzübung statt. Thema dieser Übung war die ...
»»[Mehr Lesen]
Bereichsfunkbewerb in Pinggau
von OLM Christian Stark am 12. November 2017

Am Samstag, dem 11. November 2017, fand in der Volksschule Pinggau der Funkleistungsbewerb des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg statt. ...
»»[Mehr Lesen]
Gratulation zum 75. Geburtstag
von HBI Jürgen Stark am 19. November 2017

Am Sonntag, dem 12. November 2017, feierte unser Kamerad ELM Franz Goger seinen 75. Geburtstag. Aus diesem ...
»»[Mehr Lesen]
Bereichsfunkbewerb in Pinggau

von OLM Christian Stark am 12. November 2017

Am Samstag, dem 11. November 2017, fand in der Volksschule Pinggau der Funkleistungsbewerb des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg statt.

Dem Funkbewerb, welcher zugleich mit der Sanitätsleistungsprüfung stattfand, stellten sich rund 100 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Bereiche Hartberg und Fürstenfeld. Auch sieben Kameraden der FF Ebersdorf nahmen daran teil.

FM Markus Hörting-Stoppacher, JFM Lukas Lederer, JFM Marcel Tombeck und FM Matthias Zupancic absolvierten den Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze erfolgreich und konnten dieses bei der Schlusskundgebung in Empfang nehmen. LM Christoph Goger, FM Daniel Mild und LM d.F. Michael Mugitsch traten erfolgreich beim Pokalbewerb an, wobei Christoph Goger den sehr guten 2. Platz belegen konnte! Den Sieg in den Kategorien Einzel und Gruppe im eigenen Bereich holten sich die Mitglieder der FF Dechantskirchen.

Als Bewerter waren neben HBI Jürgen Stark, auch OLM Harald Peheim und OLM d.V. Christian Stark beim Bewerb dabei, welche beide mit der Bewerterspange in Gold, für mehr als 15-malige Tätigkeit, ausgezeichnet wurden.

Für die beiden Funkleistungsbewerbe in Jobst (FF) und Pinggau (HB) wurden insgesamt 19 Übungen und 281 Mannstunden erbracht!

Die FF Ebersdorf gratuliert ihren Kameraden zum erfolgreichen Bewerb!

Ergebnisliste


» » [Mehr Bilder]