Sa 18.01.2020   [13.00 Uhr]
Grundausbildung 1
Grundausbildung "Truppmann" - Theorieteil 2 in Bad Waltersdorf.
Sa 25.01.2020   [05.00 Uhr]
Schitag
Gemeinsamer Schitag der Feuerwehr und der Gemeinde am Hauser Kaibling.
Di 04.02.2020   [19.00 Uhr]
Monatlicher Dienst
1. Dienstag im Monat. Treffpunkt um 19.00 Uhr im Feuerwehrhaus.
Fr 07.02.2020   [19.00 Uhr]
Erste-Hilfe Auffrischung
Erste-Hilfe Auffrischung (2 Stunden) fuer Feuerwehrmitglieder mit 16-stuendigem EH-Grundkurs.
Sa 08.02.2020   [13.00 Uhr]
Grundausbildung 1
Grundausbildung "Truppmann" - Theorieteil 3 in Bad Waltersdorf.
Sa 08.02.2020   [18.00 Uhr]
Atemschutzuebung "OEFAST"
Jaehrlicher Fitnesstest fuer Atemschutzgeraetetraeger.
Sa 15.02.2020   [20.00 Uhr]
Feuerwehrball
Feuerwehrball im Gemeindezentrum Ebersdorf.


















Glühwein, Tee und Kastanien
von HBI Jürgen Stark am 01. Dezember 2019

Am Sonntag, dem 01. Dezember 2019, fand vorm Feuerwehrhaus unsere Veranstaltung "Glühwein, Tee und Kastanien" statt. Zum ...
»»[Mehr Lesen]
Heißausbildung in Lebring
von HBI Jürgen Stark am 07. Dezember 2019

Der Einsatz von umluftunabhängigem (schwerem) Atemschutz ist bei keinem Brandeinsatz mehr wegzudenken. Um den Anforderungen bei einem ...
»»[Mehr Lesen]
ORF-Friedenslicht aus Bethlehem
von HBI Jürgen Stark am 24. Dezember 2019

Bereits seit 33 Jahren leuchtet das Friedenslicht als Weihnachtsbrauch in nahezu 30 europäischen Ländern, sowie in den ...
»»[Mehr Lesen]
Heißausbildung in Lebring

von HBI Jürgen Stark am 07. Dezember 2019

Der Einsatz von umluftunabhängigem (schwerem) Atemschutz ist bei keinem Brandeinsatz mehr wegzudenken. Um den Anforderungen bei einem Innenangriff gerecht zu werden, wurde die Möglichkeit geschaffen, über die Bereichsfeuerwehrverbände die Heißausbildungsanlage an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring zu nutzen.

Am Samstag, dem 07. Dezember 2019, fand wieder eine sogenannte "Heißausbildung im Bereichsfeuerwehrverband" für den BFV Hartberg statt.
Ähnlich wie bei einer Abschnitts- oder Bereichsatemschutzübung werden die Trupps anhand eines Zeitplans für diese ca. einstündige Ausbildung einberufen. Die Ausbildung wird von den Trainern des eigenen Bereichsfeuerwehrverbandes durchgeführt.

Themen dieser Weiterbildung sind unter anderem:
- Fortbewegen und Handhabung von Strahlrohren
- Löschtechniken
- Fortbewegen unter Atemschutz
- sowie eine Einsatzübung inkl. Menschenrettung aus dem Gefahrenbereich

Auch von der Feuerwehr Ebersdorf nahm ein Trupp (1 Gruppenkommandant mit 3 Atemschutzgeräteträgern) an dieser Fortbildung teil.


» » [Mehr Bilder]