Di 07.09.2021   [19.00 Uhr]
Monatlicher Dienst
Monatliche Kontrollen im Feuerwehrhaus, jeden 1. Dienstag im Monat
Fr 10.09.2021   [19.00 Uhr]
1. Herbstuebung
Bitte um zahlreiche und verlaessliche Teilnahme!
Sa 11.09.2021   [08.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung in Silber.
So 12.09.2021   [08.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung in Silber.


















Verkehrsunfall auf der Wagenbachstraße
von HBI Jürgen Stark am 12. August 2021

Am Donnerstag, dem 12. August 2021, wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person auf der Wagenbachstraße ...
»»[Mehr Lesen]
Menschenrettung über die Schiebeleiter
von HBI Jürgen Stark am 14. August 2021

Am Samstag, dem 14. August 2021, fand die 2. MRAS-Übung (Menschrettung und Absturzsicherung) dieses Jahres statt. Pünktlich ...
»»[Mehr Lesen]
Zehn Mal Bronze für unsere Jugend
von HLM Christian Stark am 22. August 2021

Am Samstag, dem 21. August 2021, fand in Obertiefenbach der Feuerwehrjugendleistungsbewerb des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg statt. Da es ...
»»[Mehr Lesen]
Zehn Mal Bronze für unsere Jugend

von HLM Christian Stark am 22. August 2021

Am Samstag, dem 21. August 2021, fand in Obertiefenbach der Feuerwehrjugendleistungsbewerb des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg statt. Da es coronabedingt heuer keinen Landesbewerb gibt, wurden die Abzeichen bereits hier vergeben.

Bestens organisiert von der FF Obertiefenbach unter dem Kommando von HBI Jürgen Liendl und OBI Viktor Muhr, sowie LM Meinrad Gratzer (Bewerbsleiter-Stellvertreter), konnte der Bewerb pünktlich um 09.00 Uhr starten.

Nach langer Zeit konnte wieder eine Gruppe mit lauter Ebersdorfer Jungflorianis antreten. Den Bewerb in Bronze nahmen Marcel Gössl, Johnny Grohs, Ryan Grohs, Julian Gruber, Jakob Hofer, Leo Hofer, Stefan Käfer, Nico Spitzer, Mario Stoppacher und Niklas Vorauer in Angriff. Nach einer guten Leistung auf der Hindernisbahn, sowie einer fehlerfreien Leistung im anschließenden 400m-Staffellauf, konnten sich alle zehn Jungfeuerwehrmänner über das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen (FJLA) in Bronze freuen. Bestens vorbereitet wurden sie von unserer Jugendbeauftragten, LM d.F. Julia Mugitsch, die insgesamt 13 Übungen mit der Gruppe durchführte.

Die begehrten Abzeichen konnten gleich nach Absolvierung des Bewerbes in Empfang genommen werden, da auch hier aufgrund von COVID-19 auf eine Schlusskundgebung, und somit auch auf eine Rangliste mitsamt Pokalvergabe, verzichtet werden musste.

Ebenfalls am Bewerb beteiligt waren Bereichsjugendbeauftragter HBI Jürgen Stark als Bewerbsleiter, sowie die Bewerter OFM Michael Mild, HFM Michael Mugitsch und HLM d.V. Christian Stark.

Die FF Ebersdorf gratuliert herzlich zum bestandenen Leistungsabzeichen!


» » [Mehr Bilder]