So 24.06.2018   [08.00 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber.
Fr 29.06. - So 01.07.2018   [ganztaegig]
Bereichsfeuerwehrjugendzeltlager
Bereichsfeuerwehrjugendzeltlager in Bad Waltersdorf.
So 01.07.2018   [08.00 Uhr]
Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb
Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb und Bereichsfeuerwehrjugendbewerbsspiel in Bad Waltersdorf.
Fr 06.07.2018   [18.00 Uhr]
Abschnittsatemschutzuebung
Abschnittsatemschutzuebung bei der Heiltherme Bad Waltersdorf.
Sa 07.07.2018   [06.00 Uhr]
Grundausbildung 2
Grundausbildung 2 - Truppfuehrer-Ausbildung an der FWZS in Lebring.


















MRAS-Übung
von OLM Christian Stark am 21. Mai 2018

Am Samstag, dem 19. Mai 2018, fand eine Übung unserer MRAS-Gruppe im steilen Gelände statt. Etwas verspätet ...
»»[Mehr Lesen]
Schulung Elektrofahrzeuge
von HBI Jürgen Stark am 24. Mai 2018

Am Mittwoch, dem 23. Mai 2018, fand im Feuerwehrhaus eine Schulung zum Thema "Elektrofahrzeuge" statt. Nicht nur ...
»»[Mehr Lesen]
Überflutungen im Ortsgebiet
von HBI Jürgen Stark am 24. Mai 2018

Heftige Unwetter mit starken Niederschlägen sorgten in den Nachtstunden auf den 24. Mai 2018 für zahlreiche Überflutungen ...
»»[Mehr Lesen]
Überflutungen im Ortsgebiet

von HBI Jürgen Stark am 24. Mai 2018

Heftige Unwetter mit starken Niederschlägen sorgten in den Nachtstunden auf den 24. Mai 2018 für zahlreiche Überflutungen im Ortsgebiet von Ebersdorf.

Alarmierung: Um 01.46 Uhr wurden wir von der Landesleitzentrale "Florian Steiermark" mit dem Alarmstichwort "T04 - Auspumparbeiten" zu einem überfluteten Keller im Ortsgebiet von Ebersdorf gerufen.

Tätigkeiten:
- Auspumpen des Kellers
- Reinigung des Kellers und des Vorplatzes mittels Hochdruckrohr

Gegen 04.45 Uhr konnte der Einsatz vorerst beendet werden. Unmittelbar darauf wurden wir per Funk zu einer Fahrzeugbergung auf der L 412 in Dreihöf gerufen. Ein Lieferwagen geriet ins Schleudern und kam in einem Waldweg zum Stehen.

Mittels Rundschlingen konnte dieser Lieferwagen wieder auf die Fahrbahn gezogen werden. Anschließend wurde am ersten Einsatzort noch die Zufahrt vom Schlamm gereinigt.
Einsatzende war gegen 07.00 Uhr!

Eingesetzt waren:
RLF-A 1000
LKW-A und
16 Mann


» » [Mehr Bilder]