Sa/So 28./29.07.2018   [ganztaegig]
24-Stunden-Uebung
24-Stunden-Uebung der Feuerwehrjugend.


















Orientierungsmarsch in Kaibing
von HBI Jürgen Stark am 12. Juni 2018

Bereits zum zweiten Mal fand am Samstag, dem 09. Juni 2018, in Kaibing der Orientierungsmarsch statt. Auch ...
»»[Mehr Lesen]
Erneut Unwettereinsätze
von HBI Jürgen Stark am 22. Juni 2018

Erneut zogen starke Gewitter über weite Teile der Oststeiermark. Auch dieses Mal wurde unser Gemeindegebiet wieder in ...
»»[Mehr Lesen]
Erfolgreicher Bereichsjugendbewerb
von OLM Christian Stark am 01. Juli 2018

Am Sonntag, dem 01. Juli 2018, fanden in Bad Waltersdorf der Feuerwehrjugendleistungsbewerb und das Feuerwehrjugendbewerbsspiel des Bereichsfeuerwehrverbandes ...
»»[Mehr Lesen]
Erfolgreicher Bereichsjugendbewerb

von OLM Christian Stark am 01. Juli 2018

Am Sonntag, dem 01. Juli 2018, fanden in Bad Waltersdorf der Feuerwehrjugendleistungsbewerb und das Feuerwehrjugendbewerbsspiel des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg statt.

Der Bewerb fand im Rahmen des bereits seit Freitag stattfindenden Jugendlagers auf dem alten Sportplatz statt. Die Jugendlichen fanden dabei nicht nur optimale Wetterbedingungen vor, die Feuerwehr Bad Waltersdorf unter ihrem Kommando, HBI Christian Neuhold und OBI Alexander Augeneder, sowie Bewerbsleiter-Stellvertreter LM d.F. Daniel Engel und dem gesamten Team, schuf auch ausgezeichnete Rahmenbedingungen, indem man die Veranstaltung bestens organisiert hatte.

Unsere Feuerwehrjugend nahm am Feuerwehrjugendleistungsbewerb in Bronze und Silber teil und erbrachte dabei hervorragende Leistungen. Die gemischte Gruppe "Ebersdorf/Neudau-Neudauberg/Wörth" belegte in der Kategorie Bronze den 4. Platz, sowie in der Kategorie Silber, zusätzlich mit einem Kameraden aus Bad Waltersdorf, als Gruppe "Abschnitt 6", den ausgezeichneten 2. Platz. Somit konnten sich unsere Jungflorianis Philipp Fetz, Christoph Höfler, Lukas Lederer und David Prenner in beiden Kategorien einen Pokal sichern. Bestens auf den Bewerb vorbereitet wurden die Kids von LM d.F. Julia Mugitsch, OFM Andreas Kepper (Wörth), OBI a.D. Christian Pfingstl (Neudau) und LM d.F. Daniel Engel (Bad Waltersdorf). Den Tagessieg beim Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb als auch beim Bewerbsspiel im eigenen Bereich holte die Mannschaft aus Schäffern.









Ein besonderes Highlight war der Parallelbewerb der 6 besten Bewerbsgruppen und der 6 besten Bewerbsspiel-Teams aller Bronze-Durchgänge, der bereits zum 4. Mal in dieser Form stattfand.
Als weiteren Höhepunkt kann man sicher auch das Duell zwischen den Bewertern und den Jugendbetreuern bezeichnen, die sich je einmal beim Leistungsbewerb und einmal beim Bewerbsspiel duellierten, bevor beim Parallelbewerb schließlich die Finaldurchgänge auf allen vier Bahnen gleichzeitig über die Bühne gingen.

Der Bewerb stand unter der Leitung unseres Kommandanten und Bereichsfeuerwehrjugendbeauftragten HBI Jürgen Stark. Als Bewerter waren FM Daniel Mild, OFM Michael Mild und OLM d.V. Christian Stark im Einsatz.

Jugendlager

Gleich neben der Bewerbsbahn bauten am Freitag sämtliche Jugendliche mit ihren Betreuern ein kleines Zeltdorf auf. Auch unsere Feuerwehrjugend "wohnte" für kurze Zeit in Bad Waltersdorf. Freitag und Samstag standen dabei ganz im Zeichen von Spiel und Spaß. Dabei gab es neben einem Orientierungsmarsch nach Hohenbrugg samt Essen, sowie einer Grillerei am Samstagabend, auch genug Zeit zur freien Verfügung. Auch hier ein herzliches Dankeschön der FF Bad Waltersdorf!

Nach diesen guten Leistungen kann unsere Jugend mit viel Zuversicht zum Landesbewerb reisen, der am 13. und 14. Juli in St. Peter am Kammersberg (Murau) über die Bühne geht!

Ergebnislisten:

Ergebnisliste Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb
Ergebnisliste Bereichsfeuerwehrjugendbewerbsspiel
Ergebnisliste Parallelbewerb

Bericht BFV Hartberg


» » [Mehr Bilder]