Sa 20.04.2019   [08.00 Uhr]
Grundausbildung 1
Grundausbildung 1 - Praxismodul in Bad Waltersdorf.
Mo 22.04.2019   [18.30 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung in Bronze.
Di 23.04.2019   [18.00 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber in Bad Waltersdorf. Treffpunkt: 17.30 Uhr.
Di 23.04.2019   [19.00 Uhr]
Besprechung Fruehschoppen
Besprechung mit allen Standverantwortlichen fuer den heurigen Fruehschoppen.
Fr 26.04.2019   [19.30 Uhr]
Ausschusssitzung
2. Auschusssitzung im Feuerwehrhaus. Beginn: 19.30 Uhr!
Sa 27.04.2019   [14.30 Uhr]
Gemeinschaftsuebung
Gemeinschaftsuebung mit der Feuerwehr Sebersdorf. Treffpunkt um 14.30 Uhr im Feuerwehrhaus
Sa 04.05.2019   [08.00 Uhr]
Grundausbildung 1
Grundausbildung 1 - Praxismodul in Bad Waltersdorf.
So 05.05.2019   [08.00 Uhr]
Florianisonntag
Treffpunkt um 08.00 Uhr im Feuerwehrhaus. Bitte um zahlreiche Teilnahme!


















Feuerlöscherüberprüfungsaktion
von OLM Christian Stark am 09. März 2019

Am Samstag, dem 09. März 2019, wurde im Feuerwehrhaus in Ebersdorf eine Feuerlöscherüberprüfungsaktion durch die Firma Brandschutz ...
»»[Mehr Lesen]
Funkleistungsabzeichen in Gold
von OLM Christian Stark am 09. März 2019

Am Samstag, dem 09. März 2019, fanden an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring der 14. Bewerb ...
»»[Mehr Lesen]
Doppelter Einsatz für unseren Feuerwehrstorch
von HBI Jürgen Stark am 20. März 2019

Gleich zweimal hob unser Feuerwehrstorch am Dienstag, dem 19. März 2019 ab. Unser Feuerwehrkommandant-Stellvertreter, OBI Hannes Peheim ...
»»[Mehr Lesen]
2. Frühjahrsübung

von HBI Jürgen Stark am 08. April 2019

Werkstättenbrand mit vermisster Person bei Fam. Lederer in Nörning!
So lautete die Übungsannahme für die 2. Frühjahrsübung, welche am Freitag, dem 05. April 2019 über die Bühne ging.

Die Mannschaft rückte mit RLF-A 1000 zum Übungsort aus, wo sich dem Einsatzleiter,
HLM d.V. Klaus Käfer folgendes Bild bot:
Aus der Werkstatt drang bereits dichter Rauch. Laut den Meldungen der Anrainer wurde eine Person vermisst.

Der Atemschutztrupp, der sich bereits auf der Anfahrt mit umluftunabhängigem Atemschutz ausgerüstet hatte, führte mittels HD-Rohr und Wärmebildkamera die Suche nach der vermissten Person durch.
Nach der Menschenrettung wurde die Werkstatt mittels Druckbelüfter rauchfrei gemacht.

Nach rund einer Stunde konnte die Übung beendet werden. Die beiden Übungsvorbereiter, BM Gernot Lederer und OLM Günter Lederer, zeigten sich mit dem Übungsverlauf zufrieden.

Eingesetzt waren:
RLF-A 1000
MTF und
11 Mann


» » [Mehr Bilder]