Di 07.09.2021   [19.00 Uhr]
Monatlicher Dienst
Monatliche Kontrollen im Feuerwehrhaus, jeden 1. Dienstag im Monat
Fr 10.09.2021   [19.00 Uhr]
1. Herbstuebung
Bitte um zahlreiche und verlaessliche Teilnahme!
Sa 11.09.2021   [08.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung in Silber.
So 12.09.2021   [08.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung in Silber.


















Verkehrsunfall auf der Wagenbachstraße
von HBI Jürgen Stark am 12. August 2021

Am Donnerstag, dem 12. August 2021, wurden wir zu einem Verkehrsunfall mit verletzter Person auf der Wagenbachstraße ...
»»[Mehr Lesen]
Menschenrettung über die Schiebeleiter
von HBI Jürgen Stark am 14. August 2021

Am Samstag, dem 14. August 2021, fand die 2. MRAS-Übung (Menschrettung und Absturzsicherung) dieses Jahres statt. Pünktlich ...
»»[Mehr Lesen]
Zehn Mal Bronze für unsere Jugend
von HLM Christian Stark am 22. August 2021

Am Samstag, dem 21. August 2021, fand in Obertiefenbach der Feuerwehrjugendleistungsbewerb des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg statt. Da es ...
»»[Mehr Lesen]
Feuerwehrjugend im 24-Stunden-Dienst

von HBI Jürgen Stark am 02. September 2021

Vom 28. bis 29. August 2021, fand die diesjährige 24-Stunden-Übung unserer Feuerwehrjugend statt. Im Zuge dieser Veranstaltung fand auch ein Tag der offenen Tür für interessierte Kinder und Jugendliche aus unserer Gemeinde statt.

Um 08.00 Uhr trafen sich die Mitglieder unserer Feuerwehrjugend im Feuerwehrhaus. Zuerst wurde die Einsatzbekleidung für das bevorstehende Wochenende ausgefasst, anschließend besorgten die Jungflorianis selbst die Lebensmittel für die kommenden zwei Tage.
Gegen 09.30 Uhr wurden die Jungfeuerwehrmänner zum 1. "Einsatz" alarmiert: "Personensuche im Wald in der Nähe des Friedhofes". Dort angekommen, wartete bereits eine Gruppe des Suchhundeteams Hartberg, um die Einsatzkräfte von morgen in die Lage einzuweisen. Am Parkplatz wurde ein PKW vorgefunden, allerdings gab es vom Fahrzeughalter oder der Fahrzeughalterin keine Spur. Im Rahmen einer äußerst interessanten Übung wurde uns die Arbeit der Suchhunde und deren Einsatzmöglichkeiten näher gebracht.

Nach dem Mittagessen wurde alles für den Tag der offenen Tür vorbereitet. Am Programm stand eine Vorführung zum Thema Entstehungsbrandbekämpfung, eine Besichtigung der Feuerwehrfahrzeuge, das Ausrüsten eines Atemschutzgeräteträgers für den Einsatz und die Verwendung einer Korbtrage.
Abschließend durften die anwesenden Kinder ihr Geschick mit dem Strahlrohr unter Beweis stellen.

Am Abend unterstützte die Feuerwehrjugend die MRAS-Gruppe (Menschenrettung und Absturzsicherung) bei der Rettung einer Person mittels Rettungstuch von einem Balkon. Den Abend ließ man gemütlich ausklingen.

Kurz vor 05.00 Uhr erging der nächste Alarm mittels Blaulicht-SMS an die Feuerwehrjugend. Die Alarmmeldung lautete: "Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person!" Kurz darauf wurde zur angegebenen Übungsadresse ausgerückt. Nach dem Absichern der Einsatzstelle wurden die benötigten Geräte vorbereitet und der Fahrzeuglenker mittels hydraulischem Rettungsgerät aus seinem Fahrzeug befreit.
Danach wurde das Auto am Bauhof abgestellt, bevor es zum Frühstück ging. Danach wurde die Ausrüstung gereinigt und die Einsatzbereitschaft hergestellt.

Gegen 09.00 Uhr konnte die 24-Stunden-Übung beendet werden.

Ein besonderer Dank gilt unserer Ortsfeuerwehrjugendbeauftragten, LM d.F. Julia Mugitsch mit ihrem Team für die Organisation, dem Suchhundeteam Hartberg für die Interessante Vorführung, sowie allen mitwirkenden Feuerwehrkameraden für die Unterstützung bei den jeweiligen Übungen.


» » [Mehr Bilder]