Di 05.10.2021   [19.00 Uhr]
Monatlicher Dienst
1. Dienstag im Monat.
Mi 06.10.2021   [19.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung in Silber.


















Seniorenausflug 2021
von HLM Christian Stark am 05. September 2021

Am Freitag, dem 03. September 2021, fand der heurige Seniorenausflug der Feuerwehr statt. Die Reise ging dieses ...
»»[Mehr Lesen]
1. Herbstübung
von HBI Jürgen Stark am 11. September 2021

Am Freitag, dem 10. September 2021, fand die 1. Herbstübung statt. Thema war diesmal der Aufbau einer ...
»»[Mehr Lesen]
2. Herbstübung
von HLM Christian Stark am 02. Oktober 2021

Am Freitag, dem 01. Oktober 2021, fand die 2. Herbstübung in diesem Jahr statt. Da auch die ...
»»[Mehr Lesen]
2. Herbstübung

von HLM Christian Stark am 02. Oktober 2021

Am Freitag, dem 01. Oktober 2021, fand die 2. Herbstübung in diesem Jahr statt. Da auch die Feuerwehr Bad Waltersdorf ihre Monatsübung an diesem Tag abhielt, wurden wir dazu eingeladen.

Am Übungsort - einem Wohnhaus in Waltersdorfberg - wurde festgestellt, dass gleich drei verschiedene Lagen abzuarbeiten waren:

Lage 1: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person
Diese Lage wurde von den Kameraden der FF Bad Waltersdorf selbst abgearbeitet.

Lage 2: Personenrettung aus einem Schacht
Eine Person fiel in einen rund drei Meter tiefen und an der Öffnung 60 Zentimeter breiten Schacht. Dazu wurde von unserem MRAS-Trupp ein Anschlagpunkt mittels zweier Steckleiterteile aufgebaut, an dem nachher der Retter abgeseilt, und zusammen mit dem Verletzten wieder hinaufgezogen werden konnte. Wegen Platzmangel konnte sich nur ein Mitglied des Trupps mittels umluftunabhängigen Atemschutz abseilen. Die restlichen Kameraden von RLF-A 1000 und LKW-A unterstützten dabei das MRAS-Team.

Lage 3: Menschenrettung bei einem Kellerbrand
Nachdem ein Atemschutztrupp der FF Bad Waltersdorf bereits eine Person aus dem verrauchten Keller retten konnte, wurde unser Atemschutztrupp im Anschluss an die Schachtrettung zur Rettung einer weiteren Person angefordert. Diese konnte nach kurzer Zeit gefunden und ins Freie gebracht werden.

Nach Abarbeitung aller Lagen und Versorgung aller Gerätschaften, gab es noch eine interessante Vorführung der FF Pöllau mit ihrer Einsatz-Drohne.

Eingesetzt waren:
RLF-A 1000 LKW-A
MTF und
20 Mann


Weiters:
FF Bad Waltersdorf mit HLF-4, RLF-A 2000, MTF und 22 Mann
FF Pöllau mit KDO und Einsatz-Drohne und 4 Mann

Auf diesem Wege möchten wir uns bei der Feuerwehr Bad Waltersdorf für die Einladung zu dieser Übung bedanken, sowie bei Fam. Hierzer für die anschließende Verpflegung!

» » [Mehr Bilder]