Sa 23.03.2019   [08.00 Uhr]
Funk-Grundlehrgang
Funk-Grundlehrgang in Kaindorf.
Sa 23.03.2019   [09.00 Uhr]
Bewerterschulung
Bewerterschulung fuer den Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb 2019.
So 24.03.2019   [17.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung in Bronze.
Di 26.03.2019   [19.00 Uhr]
Abschnittsbesprechung
1. Abschnittsbesprechung in Buch.


















Atemschutzübung "ÖFAST"
von HBI Jürgen Stark am 21. Februar 2019

Körperliche Fitness ist beim Feuerwehreinsatz, und speziell beim Atemschutzeinsatz ein wichtiges Kriterium. Neben dem AKL-Test, den jeder ...
»»[Mehr Lesen]
Verkehrsunfall auf der L 412
von HBI Jürgen Stark am 17. Februar 2019

Am Sonntag, dem 17. Februar 2019, ereignete sich auf der L 412 im Bereich der S-Kurve ein ...
»»[Mehr Lesen]
1. Frühjahrsübung
von OLM Christian Stark am 09. März 2019

Am Freitag, dem 08. März 2019, fand die 1. Frühjahrsübung im heurigen Jahr statt. Thema dieser Übung ...
»»[Mehr Lesen]
Bezirksfunkbewerb in Hainersdorf

von LM Christian Stark am 05. September 2009

Am Samstag, dem 05.September 2009, fand in Hainersdorf der Funkbewerb des Bezirksfeuerwehrverbandes Fürstenfeld statt. Die Feuerwehr Ebersdorf war mit elf Mann daran beteiligt.

Aufgrund der vielen Pokale, die beim Bewerb in Bezirk Fürstenfeld jedes Jahr vergeben werden, fahren wir immer mit großer Motivation zu unseren Nachbarn. Auch heuer konnten wir fünf Pokale mit nach Hause nehmen.

In der Wertung JUGEND GÄSTE EINZEL konnte sich Christoph Goger über den Pokal für den 6. Platz freuen. Dabei erreichte er sogar das Punkte-Maximum von 300 Punkten. Drei Pokale konnten wir in der Wertung GÄSTE EINZEL mit nach Hause nehmen: Harald Peheim mit dem 3. Platz, sowie Jürgen Stark und Christian Stark, die gemeinsam den 5. Platz belegten, starteten somit gut in die neue Bewerbssaison. Da diese drei Kameraden auch gemeinsam in einer Gruppe am Bewerb teilnahmen, konnte man die Wertung GÄSTE GRUPPE mit dem Maximum von 900 Punkten sogar gewinnen!

Spannend wird es dann nächstes Wochenende, wo es beim Bewerb in St. Lorenzen a. W. um das Funkleistungsabzeichen in Bronze (FULA-B) im eigenen Bezirk geht.

» » [Mehr Bilder]