Fr 18.01.2019   [19.00 Uhr]
EH-Auffrischung (2 Stunden)
Erste-Hilfe Auffrischung (2 Stunden). Alle Feuerwehrmitglieder, deren Erste-Hilfe Kurs heuer ablaeuft oder abgelaufen ist, werden ersucht daran teilzunehmen!
Sa 19.01.2019   [ganztaegig]
Schitag
Gemeinsamer Schitag mit der Gemeinde am Hauser Kaibling.
So 20.01.2019   [17.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung.
Mo 21.01.2019   [17.30 Uhr]
FULA-Uebung
Uebung fuer das Funkleistungsabzeichen in Gold.
Do 24.01.2019   [17.30 Uhr]
GAB-Uebung
Uebung fuer die Grundausbildung.
Sa 26.01.2019   [13.00 Uhr]
GAB 1 - Theorieteil 3
Grundausbildung 1 - Praxismodul, Theorieteil 3 in Bad Waltersdorf.


















Glühwein, Tee und Kastanien
von OLM Christian Stark am 04. Dezember 2018

Am Sonntag, dem 02. Dezember 2018, fand vorm Feuerwehrhaus unsere Veranstaltung "Glühwein, Tee und Kastanien" statt. Zum ...
»»[Mehr Lesen]
Fahrzeugbergung in Wagenbach
von OLM Christian Stark am 15. Dezember 2018

Schneefall sorgte in den Abendstunden des 14. Dezember 2018 für zahlreiche Einsätze der steirischen Feuerwehren. So wurde ...
»»[Mehr Lesen]
ORF-Friedenslicht aus Bethlehem
von HBI Jürgen Stark am 24. Dezember 2018

Bereits seit 32 Jahren leuchtet das Friedenslicht als Weihnachtsbrauch in nahezu 30 europäischen Ländern, sowie in den ...
»»[Mehr Lesen]
Gefahrgutübung in Fürstenfeld

von OBI Jürgen Stark am 11. September 2009

Am Freitag, dem 11. September 2009, fand in Fürstenfeld eine Übung mit dem Übungskesselwaggon der ÖBB statt.

Die Übung wurde am Bahnhof in Fürstenfeld durchgeführt, wo ein Übungskesselwaggon bereitstand. Gestartet wurde um 14.45 Uhr mit einem kurzen Vortrag eines ÖBB-Mitarbeiters über die Organisation der ÖBB bezüglich der Alarmierung.

Anschließend berichtete er über Gefahren und Sicherheitsmaßnahmen bei Verschubarbeiten, bevor er den Aufbau des Übungswaggons erklärte.

ABI d.F. Gerald Jeitler begann seine Ausführungen mit einer kurzen Vorstellung des Schadstoffzuges Oststeiermark und einigen Einsätzen aus den vergangenen Jahren. Weiters ging er näher auf die Einsatztaktik mit Gefahrgut, speziell mit Leckagen ein. Danach ging es an die Praxis. Im Übungswaggon befinden sich verschiedene Leckagen. Mit verschiedenen Mitteln, wie z.B. Holzkeilen und pneumatischen Dichtkissen wurde versucht, die Löcher abzudichten.

Fotos: FF Altenmarkt

» » [Mehr Bilder]