Fr 18.01.2019   [19.00 Uhr]
EH-Auffrischung (2 Stunden)
Erste-Hilfe Auffrischung (2 Stunden). Alle Feuerwehrmitglieder, deren Erste-Hilfe Kurs heuer ablaeuft oder abgelaufen ist, werden ersucht daran teilzunehmen!
Sa 19.01.2019   [ganztaegig]
Schitag
Gemeinsamer Schitag mit der Gemeinde am Hauser Kaibling.
So 20.01.2019   [17.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung.
Mo 21.01.2019   [17.30 Uhr]
FULA-Uebung
Uebung fuer das Funkleistungsabzeichen in Gold.
Do 24.01.2019   [17.30 Uhr]
GAB-Uebung
Uebung fuer die Grundausbildung.
Sa 26.01.2019   [13.00 Uhr]
GAB 1 - Theorieteil 3
Grundausbildung 1 - Praxismodul, Theorieteil 3 in Bad Waltersdorf.


















Glühwein, Tee und Kastanien
von OLM Christian Stark am 04. Dezember 2018

Am Sonntag, dem 02. Dezember 2018, fand vorm Feuerwehrhaus unsere Veranstaltung "Glühwein, Tee und Kastanien" statt. Zum ...
»»[Mehr Lesen]
Fahrzeugbergung in Wagenbach
von OLM Christian Stark am 15. Dezember 2018

Schneefall sorgte in den Abendstunden des 14. Dezember 2018 für zahlreiche Einsätze der steirischen Feuerwehren. So wurde ...
»»[Mehr Lesen]
ORF-Friedenslicht aus Bethlehem
von HBI Jürgen Stark am 24. Dezember 2018

Bereits seit 32 Jahren leuchtet das Friedenslicht als Weihnachtsbrauch in nahezu 30 europäischen Ländern, sowie in den ...
»»[Mehr Lesen]
Abschnittsübung in Wörth

von OBI Jürgen Stark am 17. Oktober 2009

Brand eines Vereinshauses mit Übergriff auf den benachbarten Wald! So lautete die Übungsannahme für die heurige Abschnittsübung des Abschnittes 6.

Durchgeführt wurde die Abschnittsübung dieses Jahr von der Feuerwehr Wörth an der Lafnitz. Aus unbekannter Ursache war es im Gebäude des Eisschützenvereins Wörth zu einem Brand gekommen. Mehrere Personen waren noch im Gebäude und mussten von den Atemschutztrupps gerettet werden.

Um 16.00 Uhr war Übungsbeginn. Die örtlich zuständige Feuerwehr Wörth alarmierte nach der Erkundung den Atemschutzrettungstrupp der Betriebsfeuerwehr Borckenstein. Gegen 16.15 Uhr wurde Abschnittsalarm gegeben.

Beim Eintreffen am Übungsort erhielten wir vom Einsatzleiter den Auftrag, die Zubringleitung, welche von der Feuerwehr Buch-Geiseldorf aufgebaut wurde, bis zum RLF 2000 Sebersdorf fertig zu stellen.

Das Übungsszenario wurde binnen kurzer Zeit erfolgreich durchgeführt.

Von unserer Feuerwehr waren eingesetzt:

KLF und
11 Mann

» » [Mehr Bilder]