Fr 24.11.2017   [11.00 Uhr]
Brandschutzuebung
Brandschutzuebung mit der Volksschule und dem Kindergarten.
Fr 24.11.2017   [19.00 Uhr]
Funk- / Stabsuebung
Funk- und Stabsuebung im Feuerwehrhaus, Kraftfahruebung fuer alle Maschinisten.


















Wissenstest in Unterrohr
von HBI Jürgen Stark am 16. Oktober 2017

Am Samstag, dem 14. Oktober 2017, fanden in Unterrohr der diesjährige Wissenstest, sowie das Wissenstestspiel der Feuerwehrjugend ...
»»[Mehr Lesen]
Fahrzeugbergung auf der L 412
von HBI Jürgen Stark am 19. Oktober 2017

Am Donnerstag, dem 19. Oktober 2017, wurde die Feuerwehr Ebersdorf zu einer Fahrzeugbergung auf der Landesstraße L ...
»»[Mehr Lesen]
Wirtschaftsgebäudebrand in Nörning
von HBI Jürgen Stark am 31. Oktober 2017

Am Montag, dem 30. Oktober 2017, wurde die Feuerwehr Ebersdorf zu einem Wirtschaftsgebäudebrand mit einer vermissten Person ...
»»[Mehr Lesen]
Wissenstest in Neudau

von OBI Jürgen Stark am 14. November 2010

Am Samstag, dem 13. November 2010 fand in Neudau der diesjährige Wissenstest der Feuerwehrjugend statt.

Zahlreiche Teilnehmer des Bezirksfeuerwehrverbandes Hartberg stellten sich am 13. November dem Wissenstest in Neudau. Auch unsere Feuerwehr war mit 18 Teilnehmern unter den rund 300 Jugendlichen bzw. Neueinsteigern vertreten.

Der Wissenstest, welcher in den Stufen Bronze, Silber und Gold zu absolvieren ist, stellt bereits einen wichtigen Teil der Grundausbildung dar. Aber auch die Feuerwehrjugend 1 (10- bis 12-jährige) konnte ihr Können beim Wissenstestspiel unter Beweis stellen.

So konnten Martin Hofer, Daniel Mild und Matthias Zupancic das Wissenstestspiel in Bronze erfolgreich abschließen und die begehrten Abzeichen in Empfang nehmen.

Das Wissenstestabzeichen in BRONZE erwarben Thomas Goger, Michael Höfler, Florian König und Stefan Rath.

Stefan Gutmann, Lukas Hofer, Julian Mauerhofer, Michael Mild, und Nadine Postl erwarben das Wissenstestabzeichen in SILBER.

Den Wissenstest in GOLD absolvierten David Maier, Thomas Thaller und Maximilian Zwickel.

Da ab dem 15. Lebensjahr die Möglichkeit besteht, mehrere Stufen im selben Jahr zu absolvieren, konnten Doris Fleck und Julia Mugitsch den Wissenstest in Silber und Gold machen. Stefan Peheim stellte sich allen drei Stufen und konnte ebenfalls das Wissenstestabzeichen in Gold in Empfang nehmen.

Beteiligt waren auch LM d.F. Michael Fuchs, LM Harald Peheim und LM d.V. Christian Stark als Bewerter, sowie OBI Jürgen Stark als Bewerbsleiter. Dank gilt auch LM Wolfgang Höfler, der die Feuerwehrjugend nach Neudau gebracht, und sich um diese den ganzen Tag gekümmert hat.

Ausgebildet wurden die Teilnehmer von LM Wolfgang Höfler (Wissenstestspiel) und OBI Jürgen Stark (Wissenstest). Insgesamt wurden 6 Übungen für das Wissenstestspiel und 14 Übungen für den Wissenstest mit insgesamt 267 Mannstunden aufgewendet.



  • Bericht: BFV Hartberg


  • » » [Mehr Bilder]