Fr 24.11.2017   [11.00 Uhr]
Brandschutzuebung
Brandschutzuebung mit der Volksschule und dem Kindergarten.
Fr 24.11.2017   [19.00 Uhr]
Funk- / Stabsuebung
Funk- und Stabsuebung im Feuerwehrhaus, Kraftfahruebung fuer alle Maschinisten.


















Wissenstest in Unterrohr
von HBI Jürgen Stark am 16. Oktober 2017

Am Samstag, dem 14. Oktober 2017, fanden in Unterrohr der diesjährige Wissenstest, sowie das Wissenstestspiel der Feuerwehrjugend ...
»»[Mehr Lesen]
Fahrzeugbergung auf der L 412
von HBI Jürgen Stark am 19. Oktober 2017

Am Donnerstag, dem 19. Oktober 2017, wurde die Feuerwehr Ebersdorf zu einer Fahrzeugbergung auf der Landesstraße L ...
»»[Mehr Lesen]
Wirtschaftsgebäudebrand in Nörning
von HBI Jürgen Stark am 31. Oktober 2017

Am Montag, dem 30. Oktober 2017, wurde die Feuerwehr Ebersdorf zu einem Wirtschaftsgebäudebrand mit einer vermissten Person ...
»»[Mehr Lesen]
LFJLB 2011 in Hart bei Graz

von OBI Jürgen Stark am 17. Juli 2011

Vom Freitag, dem 15. bis Samstag, dem 16. Juli 2011 fand in Hart bei Graz (Bez. GU) der 41. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb und das 4. Landesfeuerwehrjugendbewerbsspiel für die 10 bis 12-jährigen statt.

Mehr als 2600 Jugendliche aus der ganzen Steiermark, den benachbarten Bundesländern Niederösterreich, Oberösterreich und dem Burgenland, sowie einige Gästegruppen aus Slowenien, Deutschland, den Niederlanden und Tschechien stellten sich in über 600 Durchgängen dem Bewerb.

Eine Gruppe beim Bewerb um das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen besteht aus neun Teilnehmern. Während beim Bewerb in Bronze die Positionen fest stehen, werden sie beim Bewerb in Silber ausgelost. Unsere Feuerwehr stellte sich mit der gemischten Gruppe Buch-Geiseldorf / Ebersdorf dem Bewerb in Bronze, wobei Martin Hofer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen (FJLA) in Bronze erwarb.
Das FJLA in Silber erwarben Thomas Goger, Michael Höfler, Florian König, Michael Mild und Stefan Rath mit der gemischten Gruppe Buch-Geiseldorf / Ebersdorf / Lafnitz. Dank gilt Lukas Hofer und David Maier für die Teilnahme als Ergänzungsteilnehmer.
Beim Bewerb in Bronze erreichten sie mit 1010,11 Punkten den guten 63. Platz und in Silber mit 989,65 Punkten den 84. Platz.

Beim Bewerbsspiel treten zwei Teilnehmer als Team an. Auch hier zeigten unsere Jüngsten beim Bewerb sehr gute Leistungen: Matthias Zupancic und Daniel Mild traten zusammen als Team an, wobei Matthias Zupancic das Abzeichen in Bronze und Daniel Mild das silberne Feuerwehrjugendbewerbsspielabzeichen erwarben, wobei sie hier ganz besondere Leistungen erbrachten.
In Bronze erreichten sie mit 948,80 Punkten den ausgezeichneten 18. Platz und in Silber mit 948,50 Punken sogar den 17. Platz.

Insgesamt wurde für das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen 18 mal, und für das Feuerwehrjugendbewerbsspielabzeichen 10 mal geübt. Für Übungen und Bewerbsbesuche wurden insgesamt 492 Mannstunden aufgewendet.

Ausgebildet wurden die Gruppen von LM d.F. Hannes Haindl und LM d.F. Daniel Busswald (beide FF Buch-Geiseldorf) und von OBI Jürgen Stark. Die Ausbildung für das Bewerbsspiel leitete LM Wolfgang Höfler.

Die Freiwillige Feuerwehr Ebersdorf, sowie eure Jugendbeauftragten gratulieren euch nochmals zum erworbenen Leistungsabzeichen.


Ergebnisse:

  • Ergebnisse FJLA
  • Ergebnisse FJBSA

  • weitere Berichte:

  • LFV Steiermark: Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerbe eröffnet
  • LFV Steiermark: Die Champions 2011
  • FF Buch-Geiseldorf: Landesjugendbewerb 2011


  • » » [Mehr Bilder]