Sa 17.04.2021   [18.00 Uhr]
2. Atemschutzuebung
Atemschutzuebung "OEFAST". Jaehrlicher Leistungstest fuer Atemschutzgeraetetraeger.
Sa 24.04.2021   [18.00 Uhr]
3. Atemschutzuebung
Atemschutzuebung "OEFAST". Jaehrlicher Leistungstest fuer Atemschutzgeraetetraeger.


















Wissenstest in St. Lorenzen
von HLM Christian Stark am 18. Oktober 2020

Am Samstag, dem 17. Oktober 2020, fanden in St. Lorenzen am Wechsel der diesjährige Wissenstest, sowie das ...
»»[Mehr Lesen]
Erfolgreicher Abschluss der Grundausbildung
von HBI Jürgen Stark am 26. Oktober 2020

Am Samstag, dem 24. Oktober 2020, fand an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring ein weiterer Termin ...
»»[Mehr Lesen]
Nachwuchs für HFM Michael Mugitsch
von HLM Christian Stark am 04. Dezember 2020

Am Dienstag, dem 1. Dezember 2020, wurden unser Kamerad HFM Michael Mugitsch und seine Verena zum ersten ...
»»[Mehr Lesen]
Gemeinschaftsübung mit der FF Kaindorf

von OBI Jürgen Stark am 05. November 2011

Am Freitag, dem 04.11.2011, wurden wir von der Feuerwehr Kaindorf zu einer Gemeinschaftsübung eingeladen.

Lage: Bei einem Wirtschaftsgebäude in Marbach war aus unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Zwei Personen wurden vermisst.

Übungsablauf: Die zuständige Feuerwehr Kaindorf traf gegen 19.30 Uhr am Übungsort ein. Aufgrund der Lage wurde umgehend die Feuerwehr Ebersdorf nachalarmiert. Die Feuerwehr Kaindorf hatte bereits den Atemschutztrupp einsatzbereit gemacht und alles für die Menschenrettung vorbereitet, sowie mit dem Aufbau einer Zubringleitung vom Marbach begonnen.

RLF-A 1000 Ebersdorf erhielt den Auftrag, den Atemschutztrupp einsatzbereit zu machen und die zweite vermisste Person zu retten. Die Gruppe des LKW-A Ebersdorf erhielt den Auftrag, ebenfalls am Marbach anzusaugen und eine Zubringleitung herzustellen. Anschließend übernahmen der Angriffs- und der Wassertrupp des LKW-A Ebersdorf die Sicherung der Brandwand zum Wohnhaus. MTF Ebersdorf errichtete einen Atemschutzsammelplatz.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Kaindorf für die gemeinsame Übung.

Von der Feuerwehr Ebersdorf waren eingesetzt:

RLF-A 1000
LKW-A
MTF und
20 Mann



» » [Mehr Bilder]