Do 27.06.2019   [18.00 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber. Treffpunkt: 17.30 Uhr.
Mo 01.07.2019   [09.00 Uhr]
Informationsseminar
Informationsseminar fuer die Feuerwehrjugend des BFV Hartberg an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring.
Di 02.07.2019   [18.00 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber. Treffpunkt: 17.30 Uhr.
Di 02.07.2019   [19.00 Uhr]
Monatlicher Dienst
Monatliches Treffen im Feuerwehrhaus.
Do 04.07.2019   [18.00 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber. Treffpunkt: 17.30 Uhr.
Sa 06.07.2019   [ganztaegig]
Bereichsjugendbewerb
Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb und Bereichsfeuerwehrjugendbewerbsspiel in Unterrohr.
Fr 12. und Sa 13.07.2019   [ganztaegig]
Landesjugendbewerb
49. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb und 12. Landesfeuerwehrjugendbewerbsspiel in Mautern.


















MRAS-Übung
von OLM Christian Stark am 24. Mai 2019

Am Freitag, dem 24. Mai 2019, fand eine Übung für unsere MRAS-Gruppe (Menschrettung und Absturzsicherung) statt. Ziel ...
»»[Mehr Lesen]
Frühschoppen 2019
von OLM Christian Stark am 02. Juni 2019

Am Sonntag, dem 02. Juni 2019, fand der traditionelle Frühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr Ebersdorf statt. Wie jedes ...
»»[Mehr Lesen]
Brandschutzübung in der Volksschule
von OLM Christian Stark am 07. Juni 2019

Am Freitag, dem 07. Juni 2019, fand eine Brandschutz- und Evakuierungsübung in der Volksschule, sowie im Kindergarten ...
»»[Mehr Lesen]
Gemeinschaftsübung mit der FF Kaindorf

von OBI Jürgen Stark am 05. November 2011

Am Freitag, dem 04.11.2011, wurden wir von der Feuerwehr Kaindorf zu einer Gemeinschaftsübung eingeladen.

Lage: Bei einem Wirtschaftsgebäude in Marbach war aus unbekannter Ursache ein Brand ausgebrochen. Zwei Personen wurden vermisst.

Übungsablauf: Die zuständige Feuerwehr Kaindorf traf gegen 19.30 Uhr am Übungsort ein. Aufgrund der Lage wurde umgehend die Feuerwehr Ebersdorf nachalarmiert. Die Feuerwehr Kaindorf hatte bereits den Atemschutztrupp einsatzbereit gemacht und alles für die Menschenrettung vorbereitet, sowie mit dem Aufbau einer Zubringleitung vom Marbach begonnen.

RLF-A 1000 Ebersdorf erhielt den Auftrag, den Atemschutztrupp einsatzbereit zu machen und die zweite vermisste Person zu retten. Die Gruppe des LKW-A Ebersdorf erhielt den Auftrag, ebenfalls am Marbach anzusaugen und eine Zubringleitung herzustellen. Anschließend übernahmen der Angriffs- und der Wassertrupp des LKW-A Ebersdorf die Sicherung der Brandwand zum Wohnhaus. MTF Ebersdorf errichtete einen Atemschutzsammelplatz.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Kaindorf für die gemeinsame Übung.

Von der Feuerwehr Ebersdorf waren eingesetzt:

RLF-A 1000
LKW-A
MTF und
20 Mann



» » [Mehr Bilder]