Fr 18.01.2019   [19.00 Uhr]
EH-Auffrischung (2 Stunden)
Erste-Hilfe Auffrischung (2 Stunden). Alle Feuerwehrmitglieder, deren Erste-Hilfe Kurs heuer ablaeuft oder abgelaufen ist, werden ersucht daran teilzunehmen!
Sa 19.01.2019   [ganztaegig]
Schitag
Gemeinsamer Schitag mit der Gemeinde am Hauser Kaibling.
So 20.01.2019   [17.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung.
Mo 21.01.2019   [17.30 Uhr]
FULA-Uebung
Uebung fuer das Funkleistungsabzeichen in Gold.
Do 24.01.2019   [17.30 Uhr]
GAB-Uebung
Uebung fuer die Grundausbildung.
Sa 26.01.2019   [13.00 Uhr]
GAB 1 - Theorieteil 3
Grundausbildung 1 - Praxismodul, Theorieteil 3 in Bad Waltersdorf.


















Glühwein, Tee und Kastanien
von OLM Christian Stark am 04. Dezember 2018

Am Sonntag, dem 02. Dezember 2018, fand vorm Feuerwehrhaus unsere Veranstaltung "Glühwein, Tee und Kastanien" statt. Zum ...
»»[Mehr Lesen]
Fahrzeugbergung in Wagenbach
von OLM Christian Stark am 15. Dezember 2018

Schneefall sorgte in den Abendstunden des 14. Dezember 2018 für zahlreiche Einsätze der steirischen Feuerwehren. So wurde ...
»»[Mehr Lesen]
ORF-Friedenslicht aus Bethlehem
von HBI Jürgen Stark am 24. Dezember 2018

Bereits seit 32 Jahren leuchtet das Friedenslicht als Weihnachtsbrauch in nahezu 30 europäischen Ländern, sowie in den ...
»»[Mehr Lesen]
Schadstoffschulung 2011

von OBI Jürgen Stark am 08. November 2011

Am Montag, dem 07. November 2011, fand die jährliche Schulung für die Mitglieder des Schadstoffzuges beim Feuerwehrhaus in Hartberg statt.

Übungsziele waren unter anderem Gerätekunde beim GSF, Aufbau und Betrieb des DEKO-Platzes sowie das Arbeiten unter CSA.

Aufgabenstellung: Aufgrund eines Chemieunfalles musste eine Chemikalie von einem Behälter in einen anderen umgepumpt werden. Hierfür rüsteten sich drei Trupps mit Chemikalienschutzanzügen (CSA) aus. Der erste Trupp stellte die Verbindung mit Gefahrgutschläuchen von einem Behälter zum zweiten her, baute die Hand-Membranpumpe ein, und begann mit dem Umpumpen. Der zweite Trupp hatte die Aufgabe, die Flüssigkeit wieder zurück zu pumpen und der dritte Trupp baute die Anlage wieder ab.

Inzwischen errichtete das restliche Personal die Dekontaminations-Straße (DEKO-Straße), um die CSA-Träger zu reinigen, und ein verschleppen der Chemikalie zu verhindern.

Geleitet wurde die Übung von OBM Hans Prem und HFM Thomas Paar (beide FF Hartberg). Von der Feuerwehr Ebersdorf haben LM d.F. Hannes Peheim und OBI Jürgen Stark teilgenommen.

» » [Mehr Bilder]