Di 29.05.2018   [17.30 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber.
Sa 02.06.2018   [18.00 Uhr]
Bewerterschulung
Bewerterschulung fuer den Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Bad Waltersdorf.
So 03.06.2018   [08.30 Uhr]
Fronleichnam
Kirchliche Ausrueckung zu Fronleichnam. Treffpunkt um 08.00 Uhr im Feuerwehrhaus.
Fr 08.06.2018   [19.00 Uhr]
Maschinistenuebung
Beginn: 19.00 Uhr.
Sa 09.06.2018   [ganztaegig]
Orientierungsmarsch
Orientierungsmarsch in Kaibing.


















Einsatz nach Blitzschlag
von HBI Jürgen Stark am 03. Mai 2018

Trafobrand nach Blitzschlag! So lautete die Alarmmeldung für die Feuerwehr Ebersdorf in der Nacht vom 02. auf ...
»»[Mehr Lesen]
3. Frühjahrsübung
von OLM Christian Stark am 12. Mai 2018

Am Freitag, dem 11. Mai 2018, fand die 3. Frühjahrsübung im heurigen Jahr statt. Thema dieser Übung ...
»»[Mehr Lesen]
Fahrzeugbergung auf der L 412
von HBI Jürgen Stark am 20. Mai 2018

Am Samstag, dem 19. Mai 2018, wurden wir zu einer Fahrzeugbergung auf der L 412 in Fahrtrichtung ...
»»[Mehr Lesen]
1. Bereichsfeuerwehrtag in Wenigzell

von HBI Jürgen Stark am 17. Juni 2012

Am Samstag, dem 16. Juni 2012, fand in Wenigzell der 1. Bereichsfeuerwehrtag und der Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb statt, bei dem auch eine Gruppe der FF Ebersdorf teilnahm.

Um 11.00 Uhr startete unsere Wettkampfgruppe nach Wenigzell, wo um 12.00 Uhr die Bewerbseröffnung auf dem Sportplatz stattfand. Zahlreiche Wettkampfgruppen aus dem Bezirk Hartberg und den Nachbarbezirken stellten sich dieser Herausforderung.

Ziel des Bewerbes ist es, innerhalb kürzester Zeit, eine Saugleitung zu kuppeln, eine Zubringleitung zum Verteiler herzustellen und schließlich mit zwei C-Löschleitungen einen Löschangriff vorzunehmen. Der Bewerb wird "trocken" durchgeführt. Anschließend muss noch ein Staffellauf bewältigt werden, bei dem auf einer Strecke von 400 Metern ein Strahlrohr als Staffette weitergegeben werden muss.

Unsere Teilnehmer stellten sich sowohl dem Bewerb in Bronze, bei dem alle Positionen innerhalb der Gruppe festgelegt sind, als auch dem Bewerb in Silber, bei dem alle neun Positionen unmittelbar vor dem Start ausgelost werden.

Um 17.00 Uhr fand im Gemeindesaal in Wenigzell die Delegiertensitzung des BFV Hartberg statt.

Neben zahlreichen Tagesordnungspunkten stand auch die Auszeichnung von verdienten Feuerwehrkameraden auf dem Programm. So wurde auch unser ehemaliger Kommandant HBI a.D. Franz Lederer mit dem Verdienstkreuz in Silber des Landes Steiermark ausgezeichnet. Wir gratulieren unserem Franz auf diesem Weg nochmals herzlich zur Auszeichnung.

Pünktlich um 19.00 Uhr begann am Hauptplatz die Schlusskundgebung und Siegerehrung des Bereichsfeuerwehrleistungsbewerbes. Bereits seit 2008 kann das Feuerwehrleistungsabzeichen in "Bronze" bei Bereichsfeuerwehrleistungsbewerben erworben werden. So konnten FM Christoph Goger, FM Stefan Peheim, FM David Schneider und FM Maximilian Zwickel das FLA in Bronze erwerben.

Ebenfalls teilgenommen haben: FM Fabian Rath, OFM Michael Mugitsch, FM Daniel Schieder und OFM Matthias Dampfhofer sowie LM d.V. Christian Stark, der als Ergänzungsteilnehmer die Gruppe verstärkte.

Die Feuerwehr Ebersdorf gratuliert allen Teilnehmern zur Erfolgreichen Teilnahme am Bewerb, und wünscht schon jetzt viel Erfolg für den Landesfeuerwehrleistungsbewerb nächsten Samstag in Altaussee!


Ergebnisliste

  • Bildbericht BFV Hartberg



  • » » [Mehr Bilder]