Do 27.06.2019   [18.00 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber. Treffpunkt: 17.30 Uhr.
Mo 01.07.2019   [09.00 Uhr]
Informationsseminar
Informationsseminar fuer die Feuerwehrjugend des BFV Hartberg an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring.
Di 02.07.2019   [18.00 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber. Treffpunkt: 17.30 Uhr.
Di 02.07.2019   [19.00 Uhr]
Monatlicher Dienst
Monatliches Treffen im Feuerwehrhaus.
Do 04.07.2019   [18.00 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber. Treffpunkt: 17.30 Uhr.
Sa 06.07.2019   [ganztaegig]
Bereichsjugendbewerb
Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb und Bereichsfeuerwehrjugendbewerbsspiel in Unterrohr.
Fr 12. und Sa 13.07.2019   [ganztaegig]
Landesjugendbewerb
49. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb und 12. Landesfeuerwehrjugendbewerbsspiel in Mautern.


















MRAS-Übung
von OLM Christian Stark am 24. Mai 2019

Am Freitag, dem 24. Mai 2019, fand eine Übung für unsere MRAS-Gruppe (Menschrettung und Absturzsicherung) statt. Ziel ...
»»[Mehr Lesen]
Frühschoppen 2019
von OLM Christian Stark am 02. Juni 2019

Am Sonntag, dem 02. Juni 2019, fand der traditionelle Frühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr Ebersdorf statt. Wie jedes ...
»»[Mehr Lesen]
Brandschutzübung in der Volksschule
von OLM Christian Stark am 07. Juni 2019

Am Freitag, dem 07. Juni 2019, fand eine Brandschutz- und Evakuierungsübung in der Volksschule, sowie im Kindergarten ...
»»[Mehr Lesen]
Zugsübung 2. Zug

von LM Christian Stark am 11. August 2012

Am Freitag, dem 10. August 2012, fand die Zugsübung des 2. Zuges statt. Übungsthema war diesmal der richtige Umgang mit Seilwinde und Greifzug.

Übungsverlauf: Die Mannschaft rückte mit RLF-A 1000 und LKW-A zum Übungseinsatzort am Rinnscheidenweg Richtung Ebersdorfhöhe aus, wo ein Traktor mit der Vorderachse im Straßengraben steckte.

Nach einer kurzen Besprechung wurde der Traktor seitlich mittels Greifzug und Freilandverankerung gesichert. Anschließend konnte er mit der Seilwinde vom RLF-A 1000 herausgezogen werden. Weiters wurden verschiedene Bergetechniken mittels loser Rolle und Umlenkrolle ausprobiert. Bei dieser Übung wurde vor allem auf richtigen und unfallfreien Umgang der Geräte geachtet.

Eingesetzt waren:

RLF-A 1000
LKW-A und
15 Mann


» » [Mehr Bilder]