Sa 23.03.2019   [08.00 Uhr]
Funk-Grundlehrgang
Funk-Grundlehrgang in Kaindorf.
Sa 23.03.2019   [09.00 Uhr]
Bewerterschulung
Bewerterschulung fuer den Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb 2019.
So 24.03.2019   [17.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung in Bronze.
Di 26.03.2019   [19.00 Uhr]
Abschnittsbesprechung
1. Abschnittsbesprechung in Buch.


















Atemschutzübung "ÖFAST"
von HBI Jürgen Stark am 21. Februar 2019

Körperliche Fitness ist beim Feuerwehreinsatz, und speziell beim Atemschutzeinsatz ein wichtiges Kriterium. Neben dem AKL-Test, den jeder ...
»»[Mehr Lesen]
Verkehrsunfall auf der L 412
von HBI Jürgen Stark am 17. Februar 2019

Am Sonntag, dem 17. Februar 2019, ereignete sich auf der L 412 im Bereich der S-Kurve ein ...
»»[Mehr Lesen]
1. Frühjahrsübung
von OLM Christian Stark am 09. März 2019

Am Freitag, dem 08. März 2019, fand die 1. Frühjahrsübung im heurigen Jahr statt. Thema dieser Übung ...
»»[Mehr Lesen]
Atemschutzübung

von LM Christian Stark am 01. September 2012

Am Freitag, dem 31. August 2012, fand im Feuerwehrhaus eine allgemeine Atemschutzübung statt. Ziel war es, den richtigen Ablauf eines Atemschutzeinsatzes praktisch zu beüben.

Der Atemschutzbeauftragte, OBI Hannes Peheim, gab zu Beginn eine kurze Unterweisung der Geräte und worauf es ankommt, um einen Einsatz erfolgreich zu bewältigen.

Auf einer Rundfahrt mit dem RLF mussten die Atemschutzgeräte im Fahrzeug angelegt werden. Bei einem kurzen Halt in einer Halle in Wagenbach, wurde das richtige Verhalten beim Vorgehen zum Brandherd erklärt. Danach wurde wieder ins Rüsthaus eingerückt.

Nach Betriebsfertigmachen der Atemschutzgeräte, gab es von HBI Jürgen Stark noch eine kurze Unterweisung zur Außenüberwachungstafel. Nach zirka zwei Stunden konnte die Übung beendet werden.

Eingesetzt waren:

RLF-A 1000
7 Mann


» » [Mehr Bilder]