Fr 01.09.2017   [18.30 Uhr]
Vorstellung GSF
Weiterbildungsveranstaltung zur Vorstellung des neuen GSF in Hartberg.
Do 07.09.2017   [ganztaegig]
Seniorenausflug
Seniorenausflug des BFV Hartberg in die Suedoststeiermark.
Fr 08.09.2017   [19.00 Uhr]
2. Herbstuebung
Uebungsvorbereitung: HLM Josef Fuchs und HLM Gerhard Rath.
Sa 09.09.2017   [08.30 Uhr]
Funkgrundlehrgang
Funkgrundlehrgang in Unterrohr.


















Bereichsjugendbewerb in St. Johann
von OLM Christian Stark am 02. Juli 2017

Am Samstag, dem 01. Juli 2017, fanden in St. Johann bei Herberstein der Feuerwehrjugendleistungsbewerb und das Feuerwehrjugendbewerbsspiel ...
»»[Mehr Lesen]
Landesjugendbewerb in Judenburg
von HBI Jürgen Stark am 09. Juli 2017

Am Freitag, dem 07. und Samstag, dem 08. Juli 2017, fanden in Judenburg der 47. Landesfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb, sowie ...
»»[Mehr Lesen]
Aufräumarbeiten nach Unwetter
von OLM Christian Stark am 05. August 2017

Am Freitag, dem 04. August 2017, zog ein heftiges Unwetter über weite Teile der Steiermark. Auch die ...
»»[Mehr Lesen]
Baum über Straße

von HBI Jürgen Stark am 03. Februar 2014

Am Sonntag, dem 02. Februar 2014, wurden wir von "Florian Hartberg" zur Beseitigung eines Baumes auf der Wagenbachstraße gerufen.

Alarmierung: Um 22.58 Uhr erfolgte die Alarmierung durch die Bereichsalarmmeldezentrale "Florian Hartberg". Um 23.03 Uhr rückte RLF-A 1000 vollbesetzt zum Einsatzort aus.

Lage / Auftrag: Auf der Gemeindestraße Richtung Wagenbach, im Waldstück nach dem Friedhof, lag ein Baum über der Straße. Mittels Motorkettensäge konnte der Baum rasch entfernt werden.

Gegen 23.30 Uhr konnten wir wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.

Eingesetzt waren:
RLF-A 1000 Ebersdorf und
9 Mann

sowie
10 Mann in Bereitschaft


AUSNAHMEZUSTAND: Feuerwehren im Dauereinsatz
(Quelle: Landesfeuerwehrverband Steiermark)

Während Teile von Kärnten und Osttirol seit vergangenem Freitag im Schnee „versinken“, verursacht gefrierender Regen einen regelrechten „Ausnahmezustand“ auf steirischen Straßen. Besonders betroffen sind der Südwesten und Südosten. Rund 1.800 Feuerwehrmitglieder waren alleine in den letzten 24 Stunden im Einsatz...

Näheres dazu auf der Homepage des Landesfeuerwehrverbandes Steiermark!

Einsätze in der Steiermark vom 02.02.2014, 16.30 Uhr bis 03.02.2014, 16.30 Uhr!


» » [Mehr Bilder]