Fr 18.01.2019   [19.00 Uhr]
EH-Auffrischung (2 Stunden)
Erste-Hilfe Auffrischung (2 Stunden). Alle Feuerwehrmitglieder, deren Erste-Hilfe Kurs heuer ablaeuft oder abgelaufen ist, werden ersucht daran teilzunehmen!
Sa 19.01.2019   [ganztaegig]
Schitag
Gemeinsamer Schitag mit der Gemeinde am Hauser Kaibling.
So 20.01.2019   [17.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung.
Mo 21.01.2019   [17.30 Uhr]
FULA-Uebung
Uebung fuer das Funkleistungsabzeichen in Gold.
Do 24.01.2019   [17.30 Uhr]
GAB-Uebung
Uebung fuer die Grundausbildung.
Sa 26.01.2019   [13.00 Uhr]
GAB 1 - Theorieteil 3
Grundausbildung 1 - Praxismodul, Theorieteil 3 in Bad Waltersdorf.


















Glühwein, Tee und Kastanien
von OLM Christian Stark am 04. Dezember 2018

Am Sonntag, dem 02. Dezember 2018, fand vorm Feuerwehrhaus unsere Veranstaltung "Glühwein, Tee und Kastanien" statt. Zum ...
»»[Mehr Lesen]
Fahrzeugbergung in Wagenbach
von OLM Christian Stark am 15. Dezember 2018

Schneefall sorgte in den Abendstunden des 14. Dezember 2018 für zahlreiche Einsätze der steirischen Feuerwehren. So wurde ...
»»[Mehr Lesen]
ORF-Friedenslicht aus Bethlehem
von HBI Jürgen Stark am 24. Dezember 2018

Bereits seit 32 Jahren leuchtet das Friedenslicht als Weihnachtsbrauch in nahezu 30 europäischen Ländern, sowie in den ...
»»[Mehr Lesen]
Stabsübung

von HBI Jürgen Stark am 05. April 2014

Am Freitag, dem 04. April 2014, wurde eine gemeinsame Übung für alle Funker und Kraftfahrer durchgeführt. Ziel dieser Übung war das Beüben einer ortsfesten Einsatzleitung im Feuerwehrhaus, sowie allen Kraftfahrern die Möglichkeit zu geben, mit unseren Schwerfahrzeugen zu fahren.

Lage: Aufgrund anhaltender Unwetter im Raum Hartberg, kam es am Freitag, dem 04.04.2014, zu zahlreichen Schadensereignissen im gesamten Gemeindegebiet von Ebersdorf.

Übungsablauf: Im Feuerwehrhaus wurde eine ortsfeste Einsatzleitung eingerichtet, welche die Einsätze, die laufend über Florian Hartberg durchgegeben wurden, aufnahm und den eingesetzten Gruppen zuteilte.








Übungsziele waren unter anderem das Beüben der Stabsfunktionen S1 bis S6, die Einhaltung der Funkordnung, sowie das Lenken unserer Schwerfahrzeuge für die Kraftfahrer. Im Zuge dieser Übungsfahrten wurden verschiedene Wasserentnahmestelle angefahren, und auf ihre Funktion (Wasserstand, Zugänglichkeit) überprüft.

Gegen 21.00 Uhr konnte die Übung beendet werden. Die Übungsvorbereiter OLM d.F. Michael Fuchs und HBI Jürgen Stark zeigten sich mit dem Übungsverlauf zufrieden.


» » [Mehr Bilder]