Do 27.06.2019   [18.00 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber. Treffpunkt: 17.30 Uhr.
Mo 01.07.2019   [09.00 Uhr]
Informationsseminar
Informationsseminar fuer die Feuerwehrjugend des BFV Hartberg an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring.
Di 02.07.2019   [18.00 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber. Treffpunkt: 17.30 Uhr.
Di 02.07.2019   [19.00 Uhr]
Monatlicher Dienst
Monatliches Treffen im Feuerwehrhaus.
Do 04.07.2019   [18.00 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber. Treffpunkt: 17.30 Uhr.
Sa 06.07.2019   [ganztaegig]
Bereichsjugendbewerb
Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb und Bereichsfeuerwehrjugendbewerbsspiel in Unterrohr.
Fr 12. und Sa 13.07.2019   [ganztaegig]
Landesjugendbewerb
49. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb und 12. Landesfeuerwehrjugendbewerbsspiel in Mautern.


















MRAS-Übung
von OLM Christian Stark am 24. Mai 2019

Am Freitag, dem 24. Mai 2019, fand eine Übung für unsere MRAS-Gruppe (Menschrettung und Absturzsicherung) statt. Ziel ...
»»[Mehr Lesen]
Frühschoppen 2019
von OLM Christian Stark am 02. Juni 2019

Am Sonntag, dem 02. Juni 2019, fand der traditionelle Frühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr Ebersdorf statt. Wie jedes ...
»»[Mehr Lesen]
Brandschutzübung in der Volksschule
von OLM Christian Stark am 07. Juni 2019

Am Freitag, dem 07. Juni 2019, fand eine Brandschutz- und Evakuierungsübung in der Volksschule, sowie im Kindergarten ...
»»[Mehr Lesen]
Monatsübung Mai

von HBI Jürgen Stark am 10. Mai 2014

Am Freitag, dem 09. Mai 2014, fand die Monatsübung für Mai statt. Thema bei dieser Übung war das richtige Vorgehen bei einer Suchaktion in unwegsamen Gelände.

Pünktlich um 19.00 Uhr startete die Übung mit dem Alarmstichwort "T06 - Suchaktion" in einem Waldstück in Nörning-Schmiedbach.

RLF-A 1000, LKW-A und MTF rückten mit 20 Mann zum Einsatzort aus, wo sich herausstellte, dass drei Personen vermisst wurden.

Der Übungseinsatzleiter, LM Johannes Seidl, erteilte an die Gruppenkommandanten vom RLF-A 1000 und LKW-A den Auftrag, eine Suchkette zu bilden, und den Wald systematisch zu durchsuchen, während die Besatzung des MTF eine mobile Einsatzleitstelle vor Ort errichtete.








Die drei vermissten Personen - dargestellt durch drei, im Wald, versteckte Eimer - konnten relativ rasch aufgefunden.

Vorbereitet wurde diese Übung von HFM Gernot Lederer und OLM Günter Lederer.

Eingesetzt waren:
RLF-A 1000
LKW-A
MTF und
20 Mann


» » [Mehr Bilder]