Do 15.11.2018   [19.30 Uhr]
Sanitaeterschulung
Schulung der Ortssanitaetsbeauftragten des Abschnittes in Ebersdorf.
Sa 17.11.2018   [15.00 Uhr]
Kameradschaftspflege Senioren
Sa 24.11.2018   [19.00 Uhr]
Stabs- und Kraftfahruebung
Beueben einer ortsfesten Einsatzleitung im Feuerwehrhaus, Moeglichkeit zur Uebungsfahrt fuer alle Kraftfahrer.
Fr 30.11.2018   [19.30 Uhr]
Ausschusssitzung
Sitzung des erweiterten Feuerwehrausschusses im Feuerwehrhaus.


















KHD-Übung 2018
von HBI Jürgen Stark am 25. September 2018

"Schwere Gewitter und Blitzeinschlägen im Raum Friedberg!" So lautete die Übungsannahme für die diesjährige Übung der KHD-Bereitschaft ...
»»[Mehr Lesen]
3. Herbstübung
von OLM Christian Stark am 07. Oktober 2018

Am Freitag, dem 05. Oktober 2018, fand die 3. Herbstübung im heurigen Jahr statt. Thema dieser Übung ...
»»[Mehr Lesen]
Sturm und Kastanien 2018
von OLM Christian Stark am 14. Oktober 2018

Am Samstag, dem 13. Oktober 2018, fand im Feuerwehrhaus unsere traditionelle Veranstaltung "Sturm und Kastanien" statt. Wie ...
»»[Mehr Lesen]
Maschinistenübung

von HBI Jürgen Stark am 07. Juni 2014

Am Freitag, dem 06. Juni 2014, fand eine Maschinistenübung mit dem Thema Seilwinde und Greifzug statt.

Besonders für Maschinisten bzw. TLF-Maschinisten, aber auch für alle anderen Feuerwehrmitglieder, die mit der Seilwinde und dem Greifzug arbeiten, gibt es einige Dinge zu beachten. Diese Fertigkeiten wurden bei dieser Maschinistenübung behandelt und gleich in der Praxis getestet.

Lage: Ein PKW war aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen, in den Wald gestürzt und auf dem Dach liegen geblieben.
Da es sich um eine Maschinistenübung handelte, wurde auf die Annahme von verletzten Personen verzichtet.

Mit Hilfe der Seilwinde und Unterstützung des Greifzuges, wurde das Fahrzeug auf die Straße gezogen. Dabei dienten die Zugschäkel des LKW-A als Umlenkpunkt für die Seilwinde. Als Anschlagpunkt für den Greifzug diente ein Baum auf der anderen Straßenseite.

Vorbereitet wurde die Übung von HFM Christian Hirtenfellner und OFM Stefan Forreth.

Eingesetzt waren:
RLF-A 1000
LKW-A und
13 Mann


» » [Mehr Bilder]