Fr 21.07.2017   [19.00 Uhr]
Atemschutzuebung
Thema: Tueroeffnung und Strahlrohrtraining. Uebungsvorbereitung: LM d.F. Stefan Forreth und HBI Juergen Stark.
Sa 22.07.2017   [ganztaegig]
Grundausbildung 2
Grundausbildung 2 - "Truppfuehrer" an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring.
Fr 11.08.2017   [19.00 Uhr]
1. Herbstuebung
Uebungsvorbereitung: OLM Franz Hoerzer und LM Andreas Hackl.
Fr 18.08.2017   [19.30 Uhr]
Ausschusssitzung
Sitzung des erweiterten Feuerwehrausschusses im Feuerwehrhaus.


















Maschinistenübung
von HBI Jürgen Stark am 13. Juni 2017

Am Freitag, dem 09. Juni 2017, fand im Ortsteil Nörning eine Maschinistenübung statt. Thema war die Bedienung ...
»»[Mehr Lesen]
Nachwuchs für HFM Markus Tombeck
von OLM Christian Stark am 14. Juni 2017

Am Dienstag, dem 13. Juni 2017, wurde unser EDV-Beauftragter HFM Markus Tombeck zum zweiten Mal Vater. Melissa, ...
»»[Mehr Lesen]
Partnerfeuerwehr feiert 125-jähriges Bestehen
von HBI Jürgen Stark am 17. Juni 2017

Am Samstag, dem 10. und Sonntag, dem 11. Juni 2017, feierte die FF Ebersdorf an der Zaya ...
»»[Mehr Lesen]
1. Bereichsfeuerwehrtag in St. Jakob

von HBI Jürgen Stark am 16. Juni 2014

Am Samstag, dem 14. Juni 2014, fanden in St. Jakob im Walde, der 1. Bereichsfeuerwehrtag und der Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb statt, bei dem auch eine Gruppe der FF Ebersdorf teilnahm.

Um 11.30 Uhr startete unsere Wettkampfgruppe nach St. Jakob im Walde, wo um 13.00 Uhr die Bewerbseröffnung auf dem Sportplatz stattfand. Zahlreiche Wettkampfgruppen aus dem Bereich Hartberg und den Nachbarbereichen stellten sich dieser Herausforderung.

Ziel des Bewerbes ist es, innerhalb kürzester Zeit, eine Saugleitung zu kuppeln, eine Zubringleitung zum Verteiler herzustellen und schließlich mit zwei C-Löschleitungen einen Löschangriff vorzunehmen. Der Bewerb wird "trocken" durchgeführt. Anschließend muss noch ein Staffellauf bewältigt werden, bei dem auf einer Strecke von 400 Metern ein Strahlrohr als Stafette weitergegeben werden muss.

Unsere Teilnehmer stellten sich sowohl dem Bewerb in Bronze, bei dem alle Positionen innerhalb der Gruppe festgelegt sind, als auch dem Bewerb in Silber, bei dem alle neun Positionen unmittelbar vor dem Start ausgelost werden.

Pünktlich um 19.00 Uhr begann am Sportplatz die Schlusskundgebung und Siegerehrung des Bereichsfeuerwehrleistungsbewerbes. Bereits seit 2008 kann das Feuerwehrleistungsabzeichen in "Bronze" bei Bereichsfeuerwehrleistungsbewerben erworben werden. So konnten OFM Patrick ADLER, OFM Stefan FORRETH, FM Thomas GOGER, FM Michael HÖFLER, FM Florian KÖNIG, FM Michael MILD, FM Michael PEHEIM, FM Stefan RATH und FM Thomas THALLER das FLA in Bronze erwerben.

Mit 358,23 Punkten erreichte die Gruppe in Bronze den 14. Rang. In Silber konnten sie sich den 328,91 Punkten den 11. Platz erkämpfen.

Die Feuerwehr Ebersdorf gratuliert allen Teilnehmern zur Erfolgreichen Teilnahme am Bewerb, und wünscht schon jetzt viel Erfolg für den Landesfeuerwehrleistungsbewerb nächsten Samstag in Krieglach!

Bericht BFV Hartberg

Ergebnisliste


» » [Mehr Bilder]