Mi 16.08.2017   [19.00 Uhr]
FULA-Uebung
Uebung fuer den Bereichsfunkbewerb in Jobst.
Fr 18.08.2017   [19.30 Uhr]
Ausschusssitzung
Sitzung des erweiterten Feuerwehrausschusses im Feuerwehrhaus.
Sa 19.08.2017   [09.00 Uhr]
Funkuebung
Uebung fuer den Funkgrundlehrgang.
Sa 19.08.2017   [14.00 Uhr]
Funkbewerb
Bereichsfunkbewerb in Jobst (FF).
Fr 01.09.2017   [18.30 Uhr]
Vorstellung GSF
Weiterbildungsveranstaltung zur Vorstellung des neuen GSF in Hartberg.
Do 07.09.2017   [ganztaegig]
Seniorenausflug
Seniorenausflug des BFV Hartberg in die Suedoststeiermark.
Fr 08.09.2017   [19.00 Uhr]
2. Herbstuebung
Uebungsvorbereitung: HLM Josef Fuchs und HLM Gerhard Rath.
Sa 09.09.2017   [08.30 Uhr]
Funkgrundlehrgang
Funkgrundlehrgang in Unterrohr.


















Hochzeit von OLM d.V. Christian Stark
von HBI Jürgen Stark am 18. Juni 2017

Am Samstag, dem 17. Juni 2017, fand die kirchliche Hochzeit unseres Schriftführers und Pressebeauftragten OLM d.V. Christian ...
»»[Mehr Lesen]
Bereichsjugendbewerb in St. Johann
von OLM Christian Stark am 02. Juli 2017

Am Samstag, dem 01. Juli 2017, fanden in St. Johann bei Herberstein der Feuerwehrjugendleistungsbewerb und das Feuerwehrjugendbewerbsspiel ...
»»[Mehr Lesen]
Landesjugendbewerb in Judenburg
von HBI Jürgen Stark am 09. Juli 2017

Am Freitag, dem 07. und Samstag, dem 08. Juli 2017, fanden in Judenburg der 47. Landesfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb, sowie ...
»»[Mehr Lesen]
Atemschutzübung

von HBI Jürgen Stark am 07. Dezember 2014

Am Samstag, dem 06. Dezember 2014, fand im Feuerwehrhaus eine Gewöhnungs- und Belastungsübung für Atemschutzgeräteträger statt.

Die Übung wurde in mehrere Ausbildungsschritte unterteilt, wobei folgende Aufgaben zu bewältigen waren:

1. Ausrüsten im Fahrzeug während der Anfahrt zum Einsatzort
2. Tragen von Schaummittelkanistern ums Feuerwehrhaus
3. Die Kanister unter dem LKW-A durch die Fahrzeughalle bringen
4. Aufstieg auf den Schlauchturm
5. Pressluftatmer wieder Einsatzbereit und Betriebsfertig machen

Vorbereitet wurde die Übung von unserem Atemschutzbeauftragten OBI Hannes Peheim.


Eingesetzt waren:
5 Mann


» » [Mehr Bilder]