Fr 01.09.2017   [18.30 Uhr]
Vorstellung GSF
Weiterbildungsveranstaltung zur Vorstellung des neuen GSF in Hartberg.
Do 07.09.2017   [ganztaegig]
Seniorenausflug
Seniorenausflug des BFV Hartberg in die Suedoststeiermark.
Fr 08.09.2017   [19.00 Uhr]
2. Herbstuebung
Uebungsvorbereitung: BI Josef Genser und HLM Gerhard Rath.
Sa 09.09.2017   [08.30 Uhr]
Funkgrundlehrgang
Funkgrundlehrgang in Unterrohr.


















Aufräumarbeiten nach Unwetter
von OLM Christian Stark am 05. August 2017

Am Freitag, dem 04. August 2017, zog ein heftiges Unwetter über weite Teile der Steiermark. Auch die ...
»»[Mehr Lesen]
Erneut Unwettereinsätze
von HBI Jürgen Stark am 06. August 2017

Erneut wurden die steirischen Feuerwehren, wie auch in der vergangenen Nacht, zu zahlreichen Unwettereinsätzen gerufen. Auch die ...
»»[Mehr Lesen]
1. Herbstübung
von OLM Christian Stark am 12. August 2017

Am Freitag, dem 11. August 2017, fand die 1. Herbstübung im Jahr 2017 statt. Übungsannahme war ein ...
»»[Mehr Lesen]
Zugsübung 1. Zug

von HBI Jürgen Stark am 14. März 2015

Am Freitag, dem 13. März 2015, fand die Zugsübung des 1. Zuges statt. Thema dieser Zugsübung war das Arbeiten in der Löschgruppe bei einem Brandeinsatz.

Übungsobjekt: Als Übungsobjekt diente das neue Musikerheim neben dem Sportplatz. Für die Übung wurde ein Außenangriff mit zwei C-Rohren vorgenommen.

Übungsablauf: Ziel der Übung war das richtige Arbeiten innerhalb der Löschgruppe 1:8, wobei die Übung in 3 Teilbereiche gegliedert wurde.

Zuerst wurde die Saugleitung vom Saifenbach, im Bereich der Brücke hergestellt. Besonderer Wert wurde auf das taktisch richtige Arbeiten der einzelnen Trupps gelegt.
Als nächstes wurde die Zubringleitung zum Brandobjekt hergestellt, bevor am Verteiler der Angriffsbefehl gegeben wurde.
Vom Angriffstrupp und vom Wassertrupp wurden schließlich zwei C-Löschleitungen auf der Ost- und Südseite des Gebäudes vorgenommen.
Übungseinsatzleiter war HFM Gernot Lederer.

Die beiden Übungsvorbereiter, BI Josef Genser und HLM Josef Fuchs, zeigten sich mit dem Übungsverlauf sehr zufrieden.

Eingesetzt waren:
LKW-A und
11 Mann


» » [Mehr Bilder]