Sa/So 28./29.07.2018   [ganztaegig]
24-Stunden-Uebung
24-Stunden-Uebung der Feuerwehrjugend.


















Orientierungsmarsch in Kaibing
von HBI Jürgen Stark am 12. Juni 2018

Bereits zum zweiten Mal fand am Samstag, dem 09. Juni 2018, in Kaibing der Orientierungsmarsch statt. Auch ...
»»[Mehr Lesen]
Erneut Unwettereinsätze
von HBI Jürgen Stark am 22. Juni 2018

Erneut zogen starke Gewitter über weite Teile der Oststeiermark. Auch dieses Mal wurde unser Gemeindegebiet wieder in ...
»»[Mehr Lesen]
Erfolgreicher Bereichsjugendbewerb
von OLM Christian Stark am 01. Juli 2018

Am Sonntag, dem 01. Juli 2018, fanden in Bad Waltersdorf der Feuerwehrjugendleistungsbewerb und das Feuerwehrjugendbewerbsspiel des Bereichsfeuerwehrverbandes ...
»»[Mehr Lesen]
LFJLB 2015 in St. Veit in der Südsteiermark

von HBI Jürgen Stark am 12. Juli 2015

Am Freitag, dem 10. und Samstag, dem 11. Juli 2015, fanden in St. Veit in der Südsteiermark, der 45. Landesfeuerwehrjugend-Leistungsbewerb, sowie das 8. Landesfeuerwehrjugend-Bewerbsspiel der steirischen Feuerwehrjugend statt.

Dieses Highlight im Jahreskreis der Feuerwehr-jugend wurde dieses Jahr von der Feuerwehr Wagendorf (Gemeinde St. Veit in der Südsteiermark), gemeinsam mit dem Landes-feuerwehrverband Steiermark und dem Bereichsfeuerwehrverband Leibnitz organisiert.

Mit 786 Durchgängen, davon 461 beim Bewerbsspiel (10 bis 12-jährige) und 325 beim Leistungsbewerb (12 bis 16-jährige), konnte ein neuer Teilnehmerrekord verzeichnet werden.

Auch die Feuerwehrjugend Ebersdorf war bei diesem Bewerb sehr stark vertreten. Mit der gemischten Gruppe "Ebersdorf / Sebersdorf", nahmen unsere "Jungflorianis" Markus Hörting, Laura Lederer, Daniel Mild, Nadine Peinsipp, Marcel Tombeck und Matthias Zupancic am Leistungs-bewerb in der Kategorie Bronze teil.
Bei diesem Bewerb müssen 9 Teilnehmer eine Hindernisbahn, sowie einen 400-Meter-Staffellauf mit Hindernissen bewältigen.

Auch unsere Feuerwehr 1 (10 - 12 Jahre), war sehr erfolgreich vertreten. Christoph Höfler und Lukas Lederer stellten sich dem Bewerbsspiel in Silber. Manuel Laundl und David Prenner nahmen am Bewerbsspiel in Bronze teil.
Beim Bewerbsspiel gilt es, eine Hindernisbahn, ähnlich wie beim Leistungs-bewerb, zu zweit zu absolvieren. In der Kategorie Silber werden die beiden Positionen vor dem Start ausgelost.








Mit einer Angriffszeit auf der Hindernisbahn von 66,57 Sekunden und 30 Fehlerpunkten, sowie einer Staffellaufzeit von 88,61 Sekunden und 10 Fehlerpunkten konnte sich die Gruppe "Ebersdorf / Sebersdorf" mit 978,82 Punkten auf den 126. Platz einreihen.
Somit konnten Laura Lederer, Nadine Peinsipp und Marcel Tombeck das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze erwerben.

Beim Bewerbsspiel in Bronze belegten Manuel Laundl und David Prenner mit einer Zeit von 43,72 Sekunden und 935,28 Punkten, den 173 Platz. Somit konnten sie das Feuerwehrjugendbewerbsspielabzeichen in Bronze in Empfang nehmen.

Das Bewerbsspiel in Silber absolvierten Christoph Höfler und Lukas Lederer mit einer Zeit von 29,60 Sekunden. Mit dieser Spitzenzeit konnten sie sich mit 948,40 Punkten auf den sehr guten 25. Platz einreihen, und das Feuerwehr-jugendbewerbsspielabzeichen in Silber erwerben.

Ausgebildet wurde unsere Feuerwehrjugend von unseren beiden Jugend-beauftragten LM d.F. Michael Mugitsch (Leistungsbewerb) und OLM Wolfgang Höfler (Bewerbsspiel), sowie vom Jugendbeauftragen der FF Sebersdorf,
OLM d.F. Gerhard Ertl.

Insgesamt wurden heuer 12 Übungen für das Feuerwehrjugendleistungs-abzeichen, und 8 Übungen für das Feuerwehrjugendbewerbsspielabzeichen durchgeführt. Für Übungen und Bewerbe wurden insgesamt 419 Stunden erbracht!

Die Freiwillige Feuerwehr Ebersdorf gratuliert ihren Teilnehmern auf diesem Wege nochmals herzlich zu den erworbenen Leistungsabzeichen!

Ergebnisliste Feuerwehrjugendleistungsabzeichen
Ergebnisliste Feuerwehrjugendbewerbsspielabzeichen
Ergebnisliste Parallelbewerb


» » [Berichte]

» » [Mehr Bilder]