Sa 23.03.2019   [08.00 Uhr]
Funk-Grundlehrgang
Funk-Grundlehrgang in Kaindorf.
Sa 23.03.2019   [09.00 Uhr]
Bewerterschulung
Bewerterschulung fuer den Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb 2019.
So 24.03.2019   [17.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung in Bronze.
Di 26.03.2019   [19.00 Uhr]
Abschnittsbesprechung
1. Abschnittsbesprechung in Buch.


















Atemschutzübung "ÖFAST"
von HBI Jürgen Stark am 21. Februar 2019

Körperliche Fitness ist beim Feuerwehreinsatz, und speziell beim Atemschutzeinsatz ein wichtiges Kriterium. Neben dem AKL-Test, den jeder ...
»»[Mehr Lesen]
Verkehrsunfall auf der L 412
von HBI Jürgen Stark am 17. Februar 2019

Am Sonntag, dem 17. Februar 2019, ereignete sich auf der L 412 im Bereich der S-Kurve ein ...
»»[Mehr Lesen]
1. Frühjahrsübung
von OLM Christian Stark am 09. März 2019

Am Freitag, dem 08. März 2019, fand die 1. Frühjahrsübung im heurigen Jahr statt. Thema dieser Übung ...
»»[Mehr Lesen]
Atemschutzleistungsprüfung

von OLM Christian Stark am 12. März 2016

Am Samstag, dem 12. März 2016, fand in der Neuen Mittelschule Großsteinbach die Atemschutzleistungsprüfung (ASLP) der Bereiche Hartberg und Fürstenfeld statt. Gleich drei Trupps unserer Feuerwehr absolvierten diese Ausbildung.

Die Stufen Bronze und Silber der ASLP werden bereichsweise in den einzelnen Feuerwehrverbänden durchgeführt. Die Bereiche Hartberg und Fürstenfeld führen diese Prüfung zusammen, jedoch immer abwechselnd, im jeweiligen Bereich durch.

Bei der ASLP muss ein Atemschutzeinsatz von einem Gruppenkommandanten und drei Mitgliedern eines Atemschutztrupps absolviert werden. Dabei gilt es folgende fünf Stationen zu absolvieren:

1. Theoretische Prüfung (Fragen aus einem Fragenkatalog beantworten)
2. Richtige Inbetriebnahme der Geräte und Einsatzzeitberechnung
3. Menschenrettung
4. Innenangriff
5. Gerätekunde und Einsatzdokumentation

Unsere Feuerwehr nahm mit zwei Trupps in der Kategorie Bronze teil, bei der alle Positionen vorher fest stehen:

Trupp 1:
Gruppenkommandant: HLM d.V. Klaus Käfer
Truppführer: OFM Stefan Forreth
Truppmann 1: OFM David Schneider
Truppmann 2: OFM Patrick Adler

Trupp 2:
Gruppenkommandant: HLM d.V. Klaus Käfer
Truppführer: OFM Stefan Forreth
Truppmann 1: OFM Thomas Thaller
Truppmann 2: FM Michael Peheim

Auch ein Trupp in der Kategorie Silber, bei der die Positionen des Atemschutztrupps erst kurz vor Prüfungsbeginn ausgelost werden, absolvierte die Prüfung:

Gruppenkommandant: OLM Franz Hörzer
Truppführer: OFM Stefan Peheim
Truppmann 1: LM d.F. Michael Mugitsch
Truppmann 2: HBI Jürgen Stark

Optimal ausgebildet wurden die Trupps von OBI Hannes Peheim, HBI Jürgen Stark und OLM Harald Peheim, die 15 Übungen mit 487 Gesamtstunden durchführten.

Die Feuerwehr Ebersdorf gratuliert allen Kameraden zu den erworbenen Atemschutzleistungsabzeichen!


» » [Mehr Bilder]