Sa/So 28./29.07.2018   [ganztaegig]
24-Stunden-Uebung
24-Stunden-Uebung der Feuerwehrjugend.


















Orientierungsmarsch in Kaibing
von HBI Jürgen Stark am 12. Juni 2018

Bereits zum zweiten Mal fand am Samstag, dem 09. Juni 2018, in Kaibing der Orientierungsmarsch statt. Auch ...
»»[Mehr Lesen]
Erneut Unwettereinsätze
von HBI Jürgen Stark am 22. Juni 2018

Erneut zogen starke Gewitter über weite Teile der Oststeiermark. Auch dieses Mal wurde unser Gemeindegebiet wieder in ...
»»[Mehr Lesen]
Erfolgreicher Bereichsjugendbewerb
von OLM Christian Stark am 01. Juli 2018

Am Sonntag, dem 01. Juli 2018, fanden in Bad Waltersdorf der Feuerwehrjugendleistungsbewerb und das Feuerwehrjugendbewerbsspiel des Bereichsfeuerwehrverbandes ...
»»[Mehr Lesen]
Orientierungsmarsch in Kaibing

von HBI Jürgen Stark am 14. Juni 2016

Am Samstag, dem 11. Juni 2016, fand in Kaibing ein Orientierungsmarsch statt. Auch die Feuerwehr Ebersdorf nahm mit zwei Gruppen an diesem Bewerb teil.

Früher sehr beliebt, ist dieser Bewerb inzwischen etwas in Vergessenheit geraten. Bei einem Orientierungsmarsch gilt es, sich mit Karte und Netzteiler mit Hilfe von Koordinaten von einem Punkt zum Nächsten zu begeben.
Gefragt sind besonders die Kenntnisse im Kartenlesen, sowie die Orientierung im Gelände. Dabei wird auch die körperliche Ertüchtigung gefördert, die für den Einsatzalltag besonders wichtig ist. Auch ein breites Spektrum an allgemeinem Feuerwehr-Wissen wird den Bewerbern abverlangt.

Auf den Stationen waren verschiedene Fragen quer durch das Feuerwehr-Wissen zu lösen. Von den Vierer-Gruppen mussten auch verschiedene Gruppenaufgaben bewältigt werden, bevor man schließlich die Koordinaten für die nächste Station dieser ca. sieben Kilometer langen Strecke bekam.

Zwei Gruppen haben teilgenommen:

Gruppe 1:
OFM Christoph Goger
BM Gernot Lederer
HBI Jürgen Stark
PFM Matthias Zupancic

Gruppe 2:
OFM Patrick Adler
OLM Michael Fuchs
LM d.F. Bernhard Lechner
OBI Hannes Peheim

Die Gruppe 1 erreichte den 3. Platz und die Gruppe 2 den 5. Platz von 15 Gruppen.

Wir bedanken uns auf diesem Wege bei der Feuerwehr Kaibing für die Einladung zu diesem hervorragend organisierten Orientierungsmarsch!