Sa 23.03.2019   [08.00 Uhr]
Funk-Grundlehrgang
Funk-Grundlehrgang in Kaindorf.
Sa 23.03.2019   [09.00 Uhr]
Bewerterschulung
Bewerterschulung fuer den Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb 2019.
So 24.03.2019   [17.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung in Bronze.
Di 26.03.2019   [19.00 Uhr]
Abschnittsbesprechung
1. Abschnittsbesprechung in Buch.


















Atemschutzübung "ÖFAST"
von HBI Jürgen Stark am 21. Februar 2019

Körperliche Fitness ist beim Feuerwehreinsatz, und speziell beim Atemschutzeinsatz ein wichtiges Kriterium. Neben dem AKL-Test, den jeder ...
»»[Mehr Lesen]
Verkehrsunfall auf der L 412
von HBI Jürgen Stark am 17. Februar 2019

Am Sonntag, dem 17. Februar 2019, ereignete sich auf der L 412 im Bereich der S-Kurve ein ...
»»[Mehr Lesen]
1. Frühjahrsübung
von OLM Christian Stark am 09. März 2019

Am Freitag, dem 08. März 2019, fand die 1. Frühjahrsübung im heurigen Jahr statt. Thema dieser Übung ...
»»[Mehr Lesen]
Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

von HBI Jürgen Stark am 18. September 2016

Am Samstag, dem 17. September 2016, fand an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring der Abschluss der Grundausbildung, die sogenannte Grundausbildung 2 - "Truppführer" statt.

Nach beinahe einem Jahr Ausbildung, zuerst die Theorie im Winter, anschließend die praktische Ausbildung der Grundausbildung 1 "Truppmann", durften unsere Kameraden JFM Markus Hörting, JFM Laura Lederer, PFM Daniel Mild, JFM Nadine Peinsipp und PFM Matthias Zupancic die Feuerwehr- und Zivilschutzschule Steiermark in Lebring besuchen und dort ihre Grundausbildung abschließen.

Bei dieser eintägigen Ausbildung wird den Teilnehmern der letzte Feinschliff für ihren aktiven Feuerwehrdienst mitgegeben.
Die Grundausbildung 2 (GAB 2) gliedert sich in fünf Stationen:

Station 1: Strahlrohre
Station 2: Schaum
Station 3: Rettungsgeräte, Knoten
Station 4: Tragbare Leitern
Station 5: Entstehungsbrandbekämpfung, Wandhydranten

Abgerundet wurde die Ausbildung mit einer gemeinsamen Abschlussübung, bei der von einer Gruppe ein Feststoffbrand (Palettenstapel), und von einer zweiten Gruppe ein Flüssigkeitsbrand bekämpft werden mussten.

Ausgebildet wurden die 48 Teilnehmer aus dem Bereich Hartberg vom Ausbildungsteam des BFV Hartberg unter der Leitung des Bereichsausbildungsbeauftragten HBI a.D. Enrico Schlemmer. Ebenfalls als Ausbilder war HBI Jürgen Stark dabei.

Für das Praxismodul (Theorie in Kaindorf und Praxis in Ebersdorf), sowie das Prüfungsmodul in Ebersdorf und die Grundausbildung 2 in Lebring wurden insgesamt acht Übungen und 470 Gesamtstunden erbracht.

Wir gratulieren unseren Kameraden Markus Hörting, Laura Lederer, Daniel Mild, Nadine Peinsipp und Matthias Zupancic zur vollständig abgeschlossenen Grundausbildung und wüschen alles Gute für ihre ersten Einsätze.


» » [Mehr Bilder]