Sa 23.03.2019   [08.00 Uhr]
Funk-Grundlehrgang
Funk-Grundlehrgang in Kaindorf.
Sa 23.03.2019   [09.00 Uhr]
Bewerterschulung
Bewerterschulung fuer den Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb 2019.
So 24.03.2019   [17.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung in Bronze.
Di 26.03.2019   [19.00 Uhr]
Abschnittsbesprechung
1. Abschnittsbesprechung in Buch.


















Atemschutzübung "ÖFAST"
von HBI Jürgen Stark am 21. Februar 2019

Körperliche Fitness ist beim Feuerwehreinsatz, und speziell beim Atemschutzeinsatz ein wichtiges Kriterium. Neben dem AKL-Test, den jeder ...
»»[Mehr Lesen]
Verkehrsunfall auf der L 412
von HBI Jürgen Stark am 17. Februar 2019

Am Sonntag, dem 17. Februar 2019, ereignete sich auf der L 412 im Bereich der S-Kurve ein ...
»»[Mehr Lesen]
1. Frühjahrsübung
von OLM Christian Stark am 09. März 2019

Am Freitag, dem 08. März 2019, fand die 1. Frühjahrsübung im heurigen Jahr statt. Thema dieser Übung ...
»»[Mehr Lesen]
Suchaktion in Kaindorf

von HBI Jürgen Stark am 18. Februar 2018

Am Sonntag, dem 18. Februar 2018, wurde die Feuerwehr Ebersdorf zu einer Suchaktion in Kaindorf alarmiert. Eine Person vom Pflegekompetenzzentrum wurde vermisst.

Lage: Bereits in den späten Abendstunden wurde die Person im Pflegekompetenzzentrum vermisst. Die FF Kaindorf, die Polizei Kaindorf, die Polizei-Diensthundestaffel, die Hundestaffel vom Samariterbund und das Rote Kreuz Hartberg waren bis in die Morgenstunden mit der Suche beschäftigt, mussten diese jedoch erfolglos abbrechen.

Alarmierung weiterer Kräfte: Am Vormittag wurde die Suche bei Tageslicht fortgesetzt.
Um 08.32 Uhr wurden die Feuerwehren Ebersdorf und Obertiefenbach zur Unterstützung der FF Kaindorf mittels Sirene und SMS zur Suchaktion alarmiert. Die Feuerwehr Ebersdorf rückte mit LKW-A und MTF nach Kaindorf aus.

Nach einer kurzen Lageeinweisung durch die Einsatzleitung wurde der Kartwald von der L 412 in Richtung Hochstraße (Kopfing) systematisch mit einer Menschenkette abgesucht.

Am späten Vormittag wurde die Person lebend aufgefunden und konnte dem Roten Kreuz übergeben werden.

Von der FF Ebersdorf waren eingesetzt:
LKW-A
MTF und
19 Mitglieder

sowie
2 Mann in Bereitschaft

Bericht und Fotos - FF Kaindorf
Bericht und Fotos - BFV Hartberg