Di 29.05.2018   [17.30 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber.
Sa 02.06.2018   [18.00 Uhr]
Bewerterschulung
Bewerterschulung fuer den Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Bad Waltersdorf.
So 03.06.2018   [08.30 Uhr]
Fronleichnam
Kirchliche Ausrueckung zu Fronleichnam. Treffpunkt um 08.00 Uhr im Feuerwehrhaus.
Fr 08.06.2018   [19.00 Uhr]
Maschinistenuebung
Beginn: 19.00 Uhr.
Sa 09.06.2018   [ganztaegig]
Orientierungsmarsch
Orientierungsmarsch in Kaibing.


















Einsatz nach Blitzschlag
von HBI Jürgen Stark am 03. Mai 2018

Trafobrand nach Blitzschlag! So lautete die Alarmmeldung für die Feuerwehr Ebersdorf in der Nacht vom 02. auf ...
»»[Mehr Lesen]
3. Frühjahrsübung
von OLM Christian Stark am 12. Mai 2018

Am Freitag, dem 11. Mai 2018, fand die 3. Frühjahrsübung im heurigen Jahr statt. Thema dieser Übung ...
»»[Mehr Lesen]
Fahrzeugbergung auf der L 412
von HBI Jürgen Stark am 20. Mai 2018

Am Samstag, dem 19. Mai 2018, wurden wir zu einer Fahrzeugbergung auf der L 412 in Fahrtrichtung ...
»»[Mehr Lesen]
Suchaktion in Kaindorf

von HBI Jürgen Stark am 18. Februar 2018

Am Sonntag, dem 18. Februar 2018, wurde die Feuerwehr Ebersdorf zu einer Suchaktion in Kaindorf alarmiert. Eine Person vom Pflegekompetenzzentrum wurde vermisst.

Lage: Bereits in den späten Abendstunden wurde die Person im Pflegekompetenzzentrum vermisst. Die FF Kaindorf, die Polizei Kaindorf, die Polizei-Diensthundestaffel, die Hundestaffel vom Samariterbund und das Rote Kreuz Hartberg waren bis in die Morgenstunden mit der Suche beschäftigt, mussten diese jedoch erfolglos abbrechen.

Alarmierung weiterer Kräfte: Am Vormittag wurde die Suche bei Tageslicht fortgesetzt.
Um 08.32 Uhr wurden die Feuerwehren Ebersdorf und Obertiefenbach zur Unterstützung der FF Kaindorf mittels Sirene und SMS zur Suchaktion alarmiert. Die Feuerwehr Ebersdorf rückte mit LKW-A und MTF nach Kaindorf aus.

Nach einer kurzen Lageeinweisung durch die Einsatzleitung wurde der Kartwald von der L 412 in Richtung Hochstraße (Kopfing) systematisch mit einer Menschenkette abgesucht.

Am späten Vormittag wurde die Person lebend aufgefunden und konnte dem Roten Kreuz übergeben werden.

Von der FF Ebersdorf waren eingesetzt:
LKW-A
MTF und
19 Mitglieder

sowie
2 Mann in Bereitschaft

Bericht und Fotos - FF Kaindorf
Bericht und Fotos - BFV Hartberg