Fr 14.12.2018   [19.00 Uhr]
Erste-Hilfe Auffrischung
2-stuendige Erste-Hilfe-Auffrischung fuer Feuerwehrmitglieder.
Sa 15.12.2018   [13.00 Uhr]
Grundausbildung 1 - Theorie
GAB 1 "Truppmann" - Theoretischer Teil in Bad Waltersdorf.
So 23.12.2018   [18.30 Uhr]
Friedenslichtuebergabe
Uebergabe des ORF-Friedenslichtes an die Feuerwehrjugend des BFV Hartberg. Hauptplatz Hartberg, Beginn: 18.30 Uhr!
Mo 24.12.2018   [08.00 Uhr]
Friedenslichtverteilung
Verteilung des ORF-Friedenslichtes im Feuerwehrhaus Ebersdorf von 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr!
Mi 26.12.2018   [09.00 Uhr]
Wehrversammlung
Ordentliche Wehrversammlung im Gemeindezentrum Ebersdorf.


















Sturm und Kastanien 2018
von OLM Christian Stark am 14. Oktober 2018

Am Samstag, dem 13. Oktober 2018, fand im Feuerwehrhaus unsere traditionelle Veranstaltung "Sturm und Kastanien" statt. Wie ...
»»[Mehr Lesen]
Wissenstest in Ebersdorf
von OLM Christian Stark am 21. Oktober 2018

Am Samstag, dem 20. Oktober 2018, fanden in Ebersdorf der diesjährige Wissenstest, sowie das Wissenstestspiel der Feuerwehrjugend ...
»»[Mehr Lesen]
Verkehrsunfall in Steinfeld
von HBI Jürgen Stark am 27. Oktober 2018

Am Donnerstag, dem 25. Oktober 2018, ereignete sich in Steinfeld gegen 19.00 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei ...
»»[Mehr Lesen]
Verkehrsunfall in Dreihöf

von HBI Jürgen Stark am 20. März 2018

Am Dienstag, dem 20. März 2018, wurden wir zu einem Verkehrsunfall nach Dreihöf alarmiert.

Alarmierung: Um 06.27 Uhr wurden wir mittels Sirene und SMS von der Landesleitzentrale "Florian Steiermark" zu einem Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person alarmiert.

Lage: Der Lenker eines PKW´s geriet mit seinem Fahrzeug im Bereich der Atzlinger-Kurve ins Schleudern, drehte sich auf der schneebedeckten Fahrbahn und wurde in den angrenzenden Wald geschleudert. Der Fahrzeuglenker erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades.

Tätigkeiten:
- Absichern der Einsatzstelle
- Unterstützung der bereits anwesenden Feuerwehr Kaindorf

Eingesetzt waren:
RLF-A 1000 Ebersdorf und
5 Mann sowie
2 Mann in Bereitschaft

weiters:
Feuerwehr Kaindorf mit 8 Mann
Polizei Hartberg
Rotes Kreuz
Notarzt

Bericht und Fotos: FF Kaindorf