Sa 17.04.2021   [18.00 Uhr]
2. Atemschutzuebung
Atemschutzuebung "OEFAST". Jaehrlicher Leistungstest fuer Atemschutzgeraetetraeger.
Sa 24.04.2021   [18.00 Uhr]
3. Atemschutzuebung
Atemschutzuebung "OEFAST". Jaehrlicher Leistungstest fuer Atemschutzgeraetetraeger.


















Wissenstest in St. Lorenzen
von HLM Christian Stark am 18. Oktober 2020

Am Samstag, dem 17. Oktober 2020, fanden in St. Lorenzen am Wechsel der diesjährige Wissenstest, sowie das ...
»»[Mehr Lesen]
Erfolgreicher Abschluss der Grundausbildung
von HBI Jürgen Stark am 26. Oktober 2020

Am Samstag, dem 24. Oktober 2020, fand an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring ein weiterer Termin ...
»»[Mehr Lesen]
Nachwuchs für HFM Michael Mugitsch
von HLM Christian Stark am 04. Dezember 2020

Am Dienstag, dem 1. Dezember 2020, wurden unser Kamerad HFM Michael Mugitsch und seine Verena zum ersten ...
»»[Mehr Lesen]
Heißausbildung in Lebring

von HBI Jürgen Stark am 07. Dezember 2019

Der Einsatz von umluftunabhängigem (schwerem) Atemschutz ist bei keinem Brandeinsatz mehr wegzudenken. Um den Anforderungen bei einem Innenangriff gerecht zu werden, wurde die Möglichkeit geschaffen, über die Bereichsfeuerwehrverbände die Heißausbildungsanlage an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring zu nutzen.

Am Samstag, dem 07. Dezember 2019, fand wieder eine sogenannte "Heißausbildung im Bereichsfeuerwehrverband" für den BFV Hartberg statt.
Ähnlich wie bei einer Abschnitts- oder Bereichsatemschutzübung werden die Trupps anhand eines Zeitplans für diese ca. einstündige Ausbildung einberufen. Die Ausbildung wird von den Trainern des eigenen Bereichsfeuerwehrverbandes durchgeführt.

Themen dieser Weiterbildung sind unter anderem:
- Fortbewegen und Handhabung von Strahlrohren
- Löschtechniken
- Fortbewegen unter Atemschutz
- sowie eine Einsatzübung inkl. Menschenrettung aus dem Gefahrenbereich

Auch von der Feuerwehr Ebersdorf nahm ein Trupp (1 Gruppenkommandant mit 3 Atemschutzgeräteträgern) an dieser Fortbildung teil.


» » [Mehr Bilder]