Sa 17.04.2021   [18.00 Uhr]
2. Atemschutzuebung
Atemschutzuebung "OEFAST". Jaehrlicher Leistungstest fuer Atemschutzgeraetetraeger.
Sa 24.04.2021   [18.00 Uhr]
3. Atemschutzuebung
Atemschutzuebung "OEFAST". Jaehrlicher Leistungstest fuer Atemschutzgeraetetraeger.


















Wissenstest in St. Lorenzen
von HLM Christian Stark am 18. Oktober 2020

Am Samstag, dem 17. Oktober 2020, fanden in St. Lorenzen am Wechsel der diesjährige Wissenstest, sowie das ...
»»[Mehr Lesen]
Erfolgreicher Abschluss der Grundausbildung
von HBI Jürgen Stark am 26. Oktober 2020

Am Samstag, dem 24. Oktober 2020, fand an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring ein weiterer Termin ...
»»[Mehr Lesen]
Nachwuchs für HFM Michael Mugitsch
von HLM Christian Stark am 04. Dezember 2020

Am Dienstag, dem 1. Dezember 2020, wurden unser Kamerad HFM Michael Mugitsch und seine Verena zum ersten ...
»»[Mehr Lesen]
Fünf Kameraden absolvierten Grundausbildung 1

von HBI Jürgen Stark am 24. Juli 2020

Am Sonntag, dem 19. Juli 2020, fand in Unterbuch die Abschlussprüfung des Praxismodules der Grundausbildung 1 "Truppmann-Ausbildung" statt. Gleich fünf Kameraden unserer Feuerwehr haben sich dem Prüfungsmodul der Grundausbildung erfolgreich gestellt.

Bereits seit Ende Juni wurde in Unterbuch die praktische Grundausbildung des Abschnittes 6 durchgeführt, nachdem die 16 Teilnehmer der Feuerwehren Bad Waltersdorf, Buch-Geiseldorf, Ebersdorf, Neudau-Neudauberg, Sebersdorf und Wörth a. d. Lafnitz den theoretischen Teil der Grundausbildung vergangenen Winter in Bad Waltersdorf absolviert hatten.

Pünktlich um 08.00 Uhr wurde die Abschlussprüfung mit der praktischen Prüfung, bei der ein technischer Einsatz und zwei Brandeinsätze zu absolvieren sind, begonnen. Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl wurden zwei Durchgänge beim technischen Einsatz, sowie drei Übungen Brandeinsatz durchgeführt.

Beim technischen Einsatz gilt es, einen Verkehrsunfall zu bewältigen, wobei hier die Absicherung der Einsatzstelle, der Aufbau von Brandschutz und Beleuchtung, sowie der Aufbau des hydraulischen Rettungsgerätes abgeprüft werden.
Beim Brandeinsatz waren ein Angriff mit zwei C-Rohren (Scheunenbrand mit Ausbreitungsgefahr), sowie ein Angriff mit B-Rohr (Holzstapelbrand) zu absolvieren. Von den Prüfern wurden laufend Fragen zu den jeweiligen Arbeitsschritten gestellt.

Anschließend folgte die theoretische Prüfung, bei der 50 Fragen aus einem umfangreichen Fragenkatalog zu beantworten sind.

Alle 16 Teilnehmer, darunter unsere fünf Kameraden JFM Philipp Fetz, JFM Christoph Höfler, JFM Daniel Höfler, JFM David Prenner und PFM Wolfgang Rath konnten die Grundausbildung 1 mit Erfolg abschließen.

Als Prüfer fungierten der Bereichsausbildungsbeauftragte, HBI a.D. Enrico Schlemmer, sowie ABI d.F. Josef Hatzl und OBI Thomas Hofer (beide FF Lafnitz).
Von der Leistung der Prüfungsteilnehmer überzeugten sich der Bereichsfeuerwehrkommandant LFR Bgm. Thomas Gruber, Abschnittsfeuerwehrkommandant ABI Siegfried Arbesleitner, der Bürgermeister der Gemeinde Buch-St. Magdalena, Gerhard Gschiel, sowie die Kommandanten und Kommandantenstellvertreter der Prüfungsteilnehmer.

Ausgebildet wurden die 16 Teilnehmer vom Ausbildungsteam des Abschnittes 6 unter der Leitung des Abschnittsausbildungsbeauftragten OBI Alexander Augeneder mit seinem Ausbilderteam LM d.F. David Arbesleitner, OLM Bernd Glatz, OBM Dieter Hutter, BI d.F. Hannes Haindl, OBI Stefan Wallner, OFM Christian Fuchs und HBI Jürgen Stark.

Ein besonderer Dank gilt den Kameradinnen und Kameraden der FF Buch-Geiseldorf für die organisatorische Durchführung der Grundausbildung.

Im Herbst findet an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring die Grundausbildung "Truppführer" (GAB 2) statt.

Die FF Ebersdorf gratuliert allen Teilnehmern zum erfolgreichen Abschluss der Grundausbildung "Truppmann"!


» » [Mehr Bilder]