Do 17.09.2020   [18.00 Uhr]
6. Wissenstestuebung
Uebung fuer den Wissenstest der Feuerwehrjugend.


















Unwettereinsatz
von HLM Christian Stark am 11. August 2020

Am Dienstag, dem 11. August 2020, wurden wir zu einem Unwettereinsatz auf der L 412 Richtung Kaindorf ...
»»[Mehr Lesen]
Einsatzserie nach Starkregen
von HBI Jürgen Stark am 17. August 2020

Am Sonntag, dem 16. August 2020, wurden wir mittels Sirene und SMS zu einer überfluteten Straße alarmiert. ...
»»[Mehr Lesen]
Funk-Grundlehrgang in Stubenberg
von HBI Jürgen Stark am 08. September 2020

Am Samstag, dem 22. August 2020, fand in Stubenberg am See der Funk-Grundlehrgang des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg statt. ...
»»[Mehr Lesen]
1. Herbstübung

von HBI Jürgen Stark am 12. September 2020

Am Freitag, dem 11. September 2020, fand die 1. Herbstübung in diesem Jahr statt. Übungsannahme für diese Gesamtübung war der Brand des Kirchturmes der Pfarrkirche in Ebersdorf.

Der Brand in der Kathedrale "Notre-Dame" in Paris im vergangenen Jahr, war auch für uns ein Anlass, über den Brandschutz in solchen Bauten nachzudenken.
So lautete die Alarmmeldung für die Übungsteilnehmer der 1. Herbstübung "Rauchentwicklung am Kirchturm in Ebersdorf".

Lage: Aus bisher unbekannter Ursache brach im Kirchturm ein Brand aus, welcher sich auf das gesamte Gebäude, sowie auf benachbarte Wohnhäuser auszubreiten drohte.


» » [Mehr Lesen]


Grundausbildung erfolgreich abgeschlossen

von HBI Jürgen Stark am 08. September 2020

Am Samstag, dem 05. September 2020, fand an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring der erste Termin für die Grundausbildung "Truppführer" des BFV Hartberg statt.

Unsere Feuerwehrkameraden, JFM Philipp Fetz, JFM Daniel Höfler, JFM David Prenner und PFM Wolfgang Rath, nahmen an dieser eintägigen Ausbildung an der Feuerwehrschule teil und konnten somit ihre Grundausbildung erfolgreich abschließen.

Die Grundausbildung 2 (GAB 2) gliedert sich in folgende Stationen:


» » [Mehr Lesen]


Feuerwehrjugend im 24-Stunden-Dienst

von HBI Jürgen Stark am 08. September 2020

Nach langer Pause, bedingt durch die Corona-Pandemie, fand vom 28. bis 29. August 2020, die erste größere Veranstaltung für die Feuerwehrjugend statt.
Wie schon in den vergangene Jahren wurde mit unserer Jugendgruppe eine 24-Stunden-Übung durchgeführt.

Mit der Zusammenkunft am Freitag um 18.00 Uhr, wurde die 24-Stunden-Übung eröffnet. Nachdem die Teilnehmer das Feuerwehrhaus "bezogen" hatten, erfolgte kurz nach 19.00 Uhr die erste "Alarmierung" mittels Blaulicht-SMS:


» » [Mehr Lesen]