Fr 18.01.2019   [19.00 Uhr]
EH-Auffrischung (2 Stunden)
Erste-Hilfe Auffrischung (2 Stunden). Alle Feuerwehrmitglieder, deren Erste-Hilfe Kurs heuer ablaeuft oder abgelaufen ist, werden ersucht daran teilzunehmen!
Sa 19.01.2019   [ganztaegig]
Schitag
Gemeinsamer Schitag mit der Gemeinde am Hauser Kaibling.
So 20.01.2019   [17.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung.
Mo 21.01.2019   [17.30 Uhr]
FULA-Uebung
Uebung fuer das Funkleistungsabzeichen in Gold.
Do 24.01.2019   [17.30 Uhr]
GAB-Uebung
Uebung fuer die Grundausbildung.
Sa 26.01.2019   [13.00 Uhr]
GAB 1 - Theorieteil 3
Grundausbildung 1 - Praxismodul, Theorieteil 3 in Bad Waltersdorf.


















Glühwein, Tee und Kastanien
von OLM Christian Stark am 04. Dezember 2018

Am Sonntag, dem 02. Dezember 2018, fand vorm Feuerwehrhaus unsere Veranstaltung "Glühwein, Tee und Kastanien" statt. Zum ...
»»[Mehr Lesen]
Fahrzeugbergung in Wagenbach
von OLM Christian Stark am 15. Dezember 2018

Schneefall sorgte in den Abendstunden des 14. Dezember 2018 für zahlreiche Einsätze der steirischen Feuerwehren. So wurde ...
»»[Mehr Lesen]
ORF-Friedenslicht aus Bethlehem
von HBI Jürgen Stark am 24. Dezember 2018

Bereits seit 32 Jahren leuchtet das Friedenslicht als Weihnachtsbrauch in nahezu 30 europäischen Ländern, sowie in den ...
»»[Mehr Lesen]
Monatsübung März

von LM Christian Stark am 14. März 2009

Am Freitag, dem 13. März 2009, wurde die Monatsübung vor dem Feuerwehrhaus durchgeführt. Durch eine Schulung der Firma Fuchs Reisen sollten den Kameraden einfache Möglichkeiten zum Einstieg bei einem Busunfall näher gebracht werden.

Das zweiköpfige Team des Busunternehmens aus Hartberg gab dabei Einblick in die verschiedenen Wege, in einen verunfallten Bus einzudringen. Mit mehreren einfachen Handgriffen wurde gezeigt, dass es nicht immer nötig ist, eine Scheibe einzuschlagen oder das Hydraulische Rettungsgerät anzusetzen. Viele interessante Details und technische Fakten sorgten sowohl bei den erfahrenen Kameraden, als auch bei den Jüngsten für Interesse. Die beiden Übungsvorbereiter OBI Johann Peheim und BM Johann Stark konnten mit der Übung zufrieden sein.


» » [Mehr Bilder]