Sa 23.03.2019   [08.00 Uhr]
Funk-Grundlehrgang
Funk-Grundlehrgang in Kaindorf.
Sa 23.03.2019   [09.00 Uhr]
Bewerterschulung
Bewerterschulung fuer den Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb 2019.
So 24.03.2019   [17.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung in Bronze.
Di 26.03.2019   [19.00 Uhr]
Abschnittsbesprechung
1. Abschnittsbesprechung in Buch.


















Atemschutzübung "ÖFAST"
von HBI Jürgen Stark am 21. Februar 2019

Körperliche Fitness ist beim Feuerwehreinsatz, und speziell beim Atemschutzeinsatz ein wichtiges Kriterium. Neben dem AKL-Test, den jeder ...
»»[Mehr Lesen]
Verkehrsunfall auf der L 412
von HBI Jürgen Stark am 17. Februar 2019

Am Sonntag, dem 17. Februar 2019, ereignete sich auf der L 412 im Bereich der S-Kurve ein ...
»»[Mehr Lesen]
1. Frühjahrsübung
von OLM Christian Stark am 09. März 2019

Am Freitag, dem 08. März 2019, fand die 1. Frühjahrsübung im heurigen Jahr statt. Thema dieser Übung ...
»»[Mehr Lesen]
Gefahrgut-Basisausbildung in Hartberg

von OBI Jürgen Stark am 17. April 2009

Am Freitag, dem 17. April 2009 fand im Feuerwehrhaus in Hartberg eine Gefahrgutschulung statt.

Diese Gefahrgut-Basisausbildung ist eine wichtige Ausbildung für alle CSA-Träger (Chemikalienschutzanzug) des Schadstoffzuges Oststeiermark. Diese "Spezialeinheit" ist zuständig für die Bezirke Hartberg, Fürstenfeld und Weiz.

Um 19.00 Uhr begann dieser Theoretische Vortrag im Schulungsraum des Feuerwehrhauses in Hartberg. Gestartet wurde mit der Kennzeichung verschiedener Transportmittel (Straße, Schiene), sowie der Kennzeichung von Versandstücken. Behandelt wurden die Gefahrzettel, sowie die Warntafeln und verschiedene Gefahrensymbole.

Im Anschluss daran folgte ein weiterer Vortrag über Einsatztaktik mit Gefahrgut. Darin wurde das großräumige Absperren ebenso behandelt wie das richtige Vorgehen bei Annahme der größtmöglichen Gefahr, sowie die richtige Standortwahl für den Dekontaminationsplatz.

Nach einer kurzen Pause wurde einer der letzten Gefahrgutunfälle der letzten Jahre von Anfang bis Ende aufgerollt und durchbesprochen. Zum Schluss folgte die Gerätekunde für das GSF (Gefährliche-Stoffe Fahrzeug) welches in Hartberg stationiert ist. Damit endete diese rund zweistündige Schulung.

Am 08. Juni findet in Hartberg für unsere CSA-Träger Peheim Hannes, Seidl Hannes und Stark Jürgen die praktische Übung mit dem Chemikalienschutzanzug statt. Weiters ist im Sommer eine großangelegte Gefahrgutübung bei der Firma Durmont in Hartberg geplant. Voraussichtlicher Termin ist der 03. Juli.