Sa 23.03.2019   [08.00 Uhr]
Funk-Grundlehrgang
Funk-Grundlehrgang in Kaindorf.
Sa 23.03.2019   [09.00 Uhr]
Bewerterschulung
Bewerterschulung fuer den Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb 2019.
So 24.03.2019   [17.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung in Bronze.
Di 26.03.2019   [19.00 Uhr]
Abschnittsbesprechung
1. Abschnittsbesprechung in Buch.


















Atemschutzübung "ÖFAST"
von HBI Jürgen Stark am 21. Februar 2019

Körperliche Fitness ist beim Feuerwehreinsatz, und speziell beim Atemschutzeinsatz ein wichtiges Kriterium. Neben dem AKL-Test, den jeder ...
»»[Mehr Lesen]
Verkehrsunfall auf der L 412
von HBI Jürgen Stark am 17. Februar 2019

Am Sonntag, dem 17. Februar 2019, ereignete sich auf der L 412 im Bereich der S-Kurve ein ...
»»[Mehr Lesen]
1. Frühjahrsübung
von OLM Christian Stark am 09. März 2019

Am Freitag, dem 08. März 2019, fand die 1. Frühjahrsübung im heurigen Jahr statt. Thema dieser Übung ...
»»[Mehr Lesen]
Monatsübung Februar

von OBI Jürgen Stark am 12. Februar 2010

Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen! So lautete die Übungsannahme für die erste Monatsübung dieses Jahres.

Lage: Beim Eintreffen an der Unfallstelle bot sich den Einsatzkräften folgendes Bild: Aus unbekannter Ursache sind zwei PKW frontal zusammengestoßen. Die beiden Fahrzeuglenker waren in ihren total deformierten Fahrzeugen eingeklemmt.

Durchführung: Die Mannschaft des RLF begann sofort mit der Absicherung der Einsatzstelle. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter erhielt die RLF-Gruppe den Auftrag einen zweifachen Brandschutz aufzubauen, sowie die Einsatzstelle auszuleuchten.

Anschließend wurde das hydraulische Kombigerät und die beiden Rettungszylinder einsatzbereit gemacht. Nachdem alles aufgebaut war, wurde schulmäßig an beiden Fahrzeugen geübt.

Alle Kamerad(inn)en hatten die Möglichkeit, an den beiden Fahrzeugen ihre Schnitttechnik bzw. den Umgang mit dem Rettungszylinder zu verbessern.

Vorbereitet wurde die Übung von OLM Günter Lederer und LM Harald Peheim.

Eingesetzt waren:

RLF-A 1000
KLF
MTF und
28 Kameraden



» » [Mehr Bilder]