Fr 18.01.2019   [19.00 Uhr]
EH-Auffrischung (2 Stunden)
Erste-Hilfe Auffrischung (2 Stunden). Alle Feuerwehrmitglieder, deren Erste-Hilfe Kurs heuer ablaeuft oder abgelaufen ist, werden ersucht daran teilzunehmen!
Sa 19.01.2019   [ganztaegig]
Schitag
Gemeinsamer Schitag mit der Gemeinde am Hauser Kaibling.
So 20.01.2019   [17.00 Uhr]
ASLP-Uebung
Uebung fuer die Atemschutzleistungspruefung.
Mo 21.01.2019   [17.30 Uhr]
FULA-Uebung
Uebung fuer das Funkleistungsabzeichen in Gold.
Do 24.01.2019   [17.30 Uhr]
GAB-Uebung
Uebung fuer die Grundausbildung.
Sa 26.01.2019   [13.00 Uhr]
GAB 1 - Theorieteil 3
Grundausbildung 1 - Praxismodul, Theorieteil 3 in Bad Waltersdorf.


















Glühwein, Tee und Kastanien
von OLM Christian Stark am 04. Dezember 2018

Am Sonntag, dem 02. Dezember 2018, fand vorm Feuerwehrhaus unsere Veranstaltung "Glühwein, Tee und Kastanien" statt. Zum ...
»»[Mehr Lesen]
Fahrzeugbergung in Wagenbach
von OLM Christian Stark am 15. Dezember 2018

Schneefall sorgte in den Abendstunden des 14. Dezember 2018 für zahlreiche Einsätze der steirischen Feuerwehren. So wurde ...
»»[Mehr Lesen]
ORF-Friedenslicht aus Bethlehem
von HBI Jürgen Stark am 24. Dezember 2018

Bereits seit 32 Jahren leuchtet das Friedenslicht als Weihnachtsbrauch in nahezu 30 europäischen Ländern, sowie in den ...
»»[Mehr Lesen]
Monatsübung Februar

von OBI Jürgen Stark am 12. Februar 2010

Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen! So lautete die Übungsannahme für die erste Monatsübung dieses Jahres.

Lage: Beim Eintreffen an der Unfallstelle bot sich den Einsatzkräften folgendes Bild: Aus unbekannter Ursache sind zwei PKW frontal zusammengestoßen. Die beiden Fahrzeuglenker waren in ihren total deformierten Fahrzeugen eingeklemmt.

Durchführung: Die Mannschaft des RLF begann sofort mit der Absicherung der Einsatzstelle. Nach der Erkundung durch den Einsatzleiter erhielt die RLF-Gruppe den Auftrag einen zweifachen Brandschutz aufzubauen, sowie die Einsatzstelle auszuleuchten.

Anschließend wurde das hydraulische Kombigerät und die beiden Rettungszylinder einsatzbereit gemacht. Nachdem alles aufgebaut war, wurde schulmäßig an beiden Fahrzeugen geübt.

Alle Kamerad(inn)en hatten die Möglichkeit, an den beiden Fahrzeugen ihre Schnitttechnik bzw. den Umgang mit dem Rettungszylinder zu verbessern.

Vorbereitet wurde die Übung von OLM Günter Lederer und LM Harald Peheim.

Eingesetzt waren:

RLF-A 1000
KLF
MTF und
28 Kameraden



» » [Mehr Bilder]