Do 27.06.2019   [18.00 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber. Treffpunkt: 17.30 Uhr.
Mo 01.07.2019   [09.00 Uhr]
Informationsseminar
Informationsseminar fuer die Feuerwehrjugend des BFV Hartberg an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring.
Di 02.07.2019   [18.00 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber. Treffpunkt: 17.30 Uhr.
Di 02.07.2019   [19.00 Uhr]
Monatlicher Dienst
Monatliches Treffen im Feuerwehrhaus.
Do 04.07.2019   [18.00 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber. Treffpunkt: 17.30 Uhr.
Sa 06.07.2019   [ganztaegig]
Bereichsjugendbewerb
Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb und Bereichsfeuerwehrjugendbewerbsspiel in Unterrohr.
Fr 12. und Sa 13.07.2019   [ganztaegig]
Landesjugendbewerb
49. Landesfeuerwehrjugendleistungsbewerb und 12. Landesfeuerwehrjugendbewerbsspiel in Mautern.


















MRAS-Übung
von OLM Christian Stark am 24. Mai 2019

Am Freitag, dem 24. Mai 2019, fand eine Übung für unsere MRAS-Gruppe (Menschrettung und Absturzsicherung) statt. Ziel ...
»»[Mehr Lesen]
Frühschoppen 2019
von OLM Christian Stark am 02. Juni 2019

Am Sonntag, dem 02. Juni 2019, fand der traditionelle Frühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr Ebersdorf statt. Wie jedes ...
»»[Mehr Lesen]
Brandschutzübung in der Volksschule
von OLM Christian Stark am 07. Juni 2019

Am Freitag, dem 07. Juni 2019, fand eine Brandschutz- und Evakuierungsübung in der Volksschule, sowie im Kindergarten ...
»»[Mehr Lesen]
Auffahrunfall Moped - PKW

von OBI Jürgen Stark am 25. März 2011

Am Freitag, dem 25. März 2011 kam es gegen 15.00 Uhr zu einem Auffahrunfall auf der L 412, höhe Waldbad Hutter.

Alarmierung: Die Feuerwehr Ebersdorf wurde um 15.01 Uhr mittels Sirene und SMS zu einem Motorradunfall auf der L 412, Richtung Sebersdorf alarmiert.

Lage: Beim Eintreffen am Einsatzort stellte sich heraus, dass ein Mopedfahrer auf einen PKW aufgefahren war.

Durchführung: Als erstes wurde die Unfallstelle abgesichert und ein Wechselverkehrsbereich eingerichtet. Nach dem Eintreffen der Polizei und deren Aufnahme, wurde die Unfallstelle gereinigt.

Der Mopedlenker, welcher ansprechbar war, wurde von einem Feuerwehrsanitäter und dem Feuerwehrarzt erstversorgt und anschließend dem Notarzt übergeben. Die Lenkerin des PKW blieb unverletzt.

Einsatzende war gegen 15.45 Uhr.

Eingesetzt waren:

RLF-A 1000
MTF und
17 Mann

weiters:

Feuerwehrarzt Dr. Fallent
Notarzt
Rotes Kreuz
Polizei mit 2 Mann


» » [Mehr Bilder]