Fr 20.10.2017   [19.30 Uhr]
Ausschusssitzung
Sitzung des erweiterten Feuerwehrausschusses im Feuerwehrhaus.


















3. Herbstübung
von OLM Christian Stark am 07. Oktober 2017

Am Freitag, dem 06. Oktober 2017, fand die 3. Herbstübung im Jahr 2017 statt. Übungsannahme war ein ...
»»[Mehr Lesen]
KHD-Übung "RA2017"
von HBI Jürgen Stark am 08. Oktober 2017

Am Freitag, dem 06. und Samstag, dem 07. Oktober 2017, fand im Raum Bad Radkersburg die großangelegte ...
»»[Mehr Lesen]
Verkehrsunfall in Steinfeld
von HBI Jürgen Stark am 08. Oktober 2017

Am Samstag, dem 07. Oktober 2017, wurde die Feuerwehr Ebersdorf zu einem Verkehrsunfall auf der L 412, ...
»»[Mehr Lesen]
Friedenslicht aus Bethlehem

von OBI Jürgen Stark am 25. Dezember 2011

Bereits zum 26. Mal leuchtet das Friedenslicht als Weihnachtsbrauch in nahezu 30 europäischen Ländern.

Bereits seit 15 Jahren wird diese Aktion von der Feuerwehrjugend Steiermark unterstützt und durchgeführt.

Der Weg des Lichtes: Bereits im November wurde das Licht in der Geburtsgrotte in Bethlehem von einem Kind aus Oberösterreich entzündet. Das Friedenslicht machte seine Runde durch Europa, bevor es schließlich beim ORF Oberösterreich einlangte.

Dieses Jahr wurde der BFV Deutschlandsberg mit der Abholung in Linz betraut. Am 20. Dezember wurde es von der Feuerwehrjugend Lannach nach Graz gebracht, wo es am 23. Dezember von je einer Jugendgruppe aus den Bezirken abgeholt und in die Bezirke gebracht wurde.

Am 23. Dezember fand in der Stadtpfarrkirche in Hartberg die traditionelle Friedenslichtübergabe des BFV Hartberg statt. Unsere Feuerwehrjugend holte das Licht dort ab und brachte es nach Ebersdorf, wo es am 24. Dezember von den Gemeindebewohnern abgeholt werden konnte.

Auch dieses Jahr sorgte die Feuerwehrjugend Ebersdorf wieder für Mehlspeisen und warme Getränke.

Die Feuerwehrjugend Ebersdorf wünscht auf diesem Weg nochmals allen Gemeindebewohnern ein frohes Weihnachtsfest und erholsame Feiertage!

  • Bericht: LFV Steiermark
  • Bericht: BFV Hartberg

  • » » [Mehr Bilder]