Di 29.05.2018   [17.30 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber.
Sa 02.06.2018   [18.00 Uhr]
Bewerterschulung
Bewerterschulung fuer den Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb in Bad Waltersdorf.
So 03.06.2018   [08.30 Uhr]
Fronleichnam
Kirchliche Ausrueckung zu Fronleichnam. Treffpunkt um 08.00 Uhr im Feuerwehrhaus.
Fr 08.06.2018   [19.00 Uhr]
Maschinistenuebung
Beginn: 19.00 Uhr.
Sa 09.06.2018   [ganztaegig]
Orientierungsmarsch
Orientierungsmarsch in Kaibing.


















Einsatz nach Blitzschlag
von HBI Jürgen Stark am 03. Mai 2018

Trafobrand nach Blitzschlag! So lautete die Alarmmeldung für die Feuerwehr Ebersdorf in der Nacht vom 02. auf ...
»»[Mehr Lesen]
3. Frühjahrsübung
von OLM Christian Stark am 12. Mai 2018

Am Freitag, dem 11. Mai 2018, fand die 3. Frühjahrsübung im heurigen Jahr statt. Thema dieser Übung ...
»»[Mehr Lesen]
Fahrzeugbergung auf der L 412
von HBI Jürgen Stark am 20. Mai 2018

Am Samstag, dem 19. Mai 2018, wurden wir zu einer Fahrzeugbergung auf der L 412 in Fahrtrichtung ...
»»[Mehr Lesen]
Landesfeuerwehrleistungsbewerb in Krieglach

von OLM Christian Stark am 21. Juni 2014

Am Samstag, dem 21. Juni 2014, fanden in Krieglach der 130. Landesfeuerwehrtag und der 50. Landesfeuerwehrleistungsbewerb statt. Auch eine Gruppe unserer Feuerwehr nahm an dieser Großveranstaltung teil.

Nachdem unsere Wettkampfgruppe bereits vorige Woche beim Bereichsbewerb in St. Jakob das Feuerwehrleistungsabzeichen in Bronze erwerben konnte, ging es nun darum, den Bewerb in Silber zu absolvieren, bei dem alle neun Positionen erst kurz vor dem Antreten ausgelost werden.

Ziel des Bewerbes ist es, innerhalb kürzester Zeit, eine Saugleitung zu kuppeln, eine Zubringleitung zum Verteiler herzustellen und schließlich mit zwei C-Löschleitungen einen Löschangriff vorzunehmen. Der Bewerb wird "trocken" durchgeführt. Anschließend muss noch ein Staffellauf bewältigt werden, bei dem auf einer Strecke von 400 Metern ein Strahlrohr als Stafette weitergegeben werden muss.

Beim Bewerb in Silber erreichte unsere Gruppe (zusammen mit Andreas Höfler von der FF Stubenberg / See) mit einer Löschangriffszeit von 77,65 sec. und 30 Fehlerpunkten, sowie einer Zeit von 58,18 sec. beim Staffellauf insgesamt 334,17 Punkte in der Kategorie Silber A.

Folgende Positionen wurden dabei ausgelost:

GRKDT: FM Michael Höfler
MA: FM Florian König
ME: FM Michael Mild
ATRF (1): FM Thomas Thaller
ATRM (2): FM Andreas Höfler
WTRF (3): FM Michael Peheim
WTRM (4): OFM Stefan Forreth
STRF (5): FM Stefan Rath
STRM (6): OFM Patrick Adler

Für Ausbildung und Bewerbsteilnahmen wurden 21 Übungen und insgesamt 1014 Mannstunden aufgewendet! Die Ausbildung der Gruppe übernahm HBI Jürgen Stark mit seinem Team OBI Hannes Peheim, OLM Harald Peheim, OLM d.V. Christian Stark und HFM Gernot Lederer.

Die Feuerwehr Ebersdorf gratuliert Patrick ADLER, Stefan FORRETH, Michael HÖFLER, Florian KÖNIG, Michael MILD, Michael PEHEIM, Stefan RATH und Thomas THALLER zum erworbenen Feuerwehrleistungsabzeichen in Silber!
Gleichzeitig möchten wir uns bei Andreas Höfler bedanken, der sich bereit erklärte, unsere Gruppe zu unterstützen!

Bericht LFV Steiermark

Ergebnisliste


» » [Mehr Bilder]