Fr 29.06. - So 01.07.2018   [ganztaegig]
Bereichsfeuerwehrjugendzeltlager
Bereichsfeuerwehrjugendzeltlager in Bad Waltersdorf.
So 01.07.2018   [08.00 Uhr]
Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb
Bereichsfeuerwehrjugendleistungsbewerb und Bereichsfeuerwehrjugendbewerbsspiel in Bad Waltersdorf.
Fr 06.07.2018   [18.00 Uhr]
Abschnittsatemschutzuebung
Abschnittsatemschutzuebung bei der Heiltherme Bad Waltersdorf.
Sa 07.07.2018   [06.00 Uhr]
Grundausbildung 2
Grundausbildung 2 - Truppfuehrer-Ausbildung an der FWZS in Lebring.


















MRAS-Übung
von OLM Christian Stark am 21. Mai 2018

Am Samstag, dem 19. Mai 2018, fand eine Übung unserer MRAS-Gruppe im steilen Gelände statt. Etwas verspätet ...
»»[Mehr Lesen]
Schulung Elektrofahrzeuge
von HBI Jürgen Stark am 24. Mai 2018

Am Mittwoch, dem 23. Mai 2018, fand im Feuerwehrhaus eine Schulung zum Thema "Elektrofahrzeuge" statt. Nicht nur ...
»»[Mehr Lesen]
Überflutungen im Ortsgebiet
von HBI Jürgen Stark am 24. Mai 2018

Heftige Unwetter mit starken Niederschlägen sorgten in den Nachtstunden auf den 24. Mai 2018 für zahlreiche Überflutungen ...
»»[Mehr Lesen]
Erfolgreiche Kommandantenprüfung mal zwei

von HBI Jürgen Stark am 08. Jänner 2015

Am Mittwoch, dem 07. Jänner, und Donnerstag, dem 08. Jänner 2015, fand die 265. Kommandantenprüfung an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring statt.

Auf Grund der großen Teilnehmerzahl wurde die 265. Kommandantenprüfung wieder auf zwei Tage aufgeteilt.
Auch unsere beiden Kameraden, OBM Johann Stark (Zugskommandant des 3. Zuges) und OLM d.V. Christian Stark (Schriftführer und Pressebeauftragter), stellten sich am Donnerstag dieser Herausforderung.

Die Kommandantenprüfung besteht aus einem schriftlichen Teil, bei dem 100 Fragen zu beantworten sind, sowie aus einer mündlichen Prüfung, welche vor einer Prüfungskommission stattfindet.
Das erforderliche Wissen wird beim Kommandanten-Lehrgang, welcher ca. 4 Wochen vor der Prüfung durchgeführt wird, vermittelt.

Themen dieser Prüfung sind unter anderem die Aufgaben des Feuerwehrkommandanten, Führungsgrundsätze, die Einsatzleitung bei örtlichen und überörtlichen Einsätzen, aber auch gesetzliche Grundlagen wie das Steiermärkische Feuerwehrgesetz und viele weitere Themen aus der Organisation, Ausbildung und Technik im Feuerwehrwesen.

Eine weitere Aufgabe ist die Erstellung einer schriftlichen Hausarbeit, wobei sich unsere beiden Kameraden für einen Objekt-Alarmplan entschieden haben.

Sowohl bei der schriftlichen als auch bei der mündlichen Prüfung konnten OBM Johann Stark und OLM d.V. Christian Stark überzeugen und somit die Kommandantenprüfung mit Sehr Gutem Erfolg ablegen!

Die Feuerwehr Ebersdorf gratuliert dazu herzlichst!

Bilder: FF Ebersdorf und LFV Steiermark

Bericht des LFV Steiermark


» » [Mehr Bilder]