Fr 26.04.2019   [19.30 Uhr]
Ausschusssitzung
2. Auschusssitzung im Feuerwehrhaus. Beginn: 19.30 Uhr!
Sa 27.04.2019   [14.30 Uhr]
Gemeinschaftsuebung
Gemeinschaftsuebung mit der Feuerwehr Sebersdorf. Treffpunkt um 14.30 Uhr im Feuerwehrhaus
Di 30.04.2019   [18.00 Uhr]
FJLA-Uebung
Uebung fuer das Feuerwehrjugendleistungsabzeichen in Bronze und Silber in Bad Waltersdorf. Treffpunkt: 17.30 Uhr.
Sa 04.05.2019   [08.00 Uhr]
Grundausbildung 1
Grundausbildung 1 - Praxismodul in Bad Waltersdorf.
So 05.05.2019   [08.00 Uhr]
Florianisonntag
Treffpunkt um 08.00 Uhr im Feuerwehrhaus. Bitte um zahlreiche Teilnahme!


















Feuerlöscherüberprüfungsaktion
von OLM Christian Stark am 09. März 2019

Am Samstag, dem 09. März 2019, wurde im Feuerwehrhaus in Ebersdorf eine Feuerlöscherüberprüfungsaktion durch die Firma Brandschutz ...
»»[Mehr Lesen]
Funkleistungsabzeichen in Gold
von OLM Christian Stark am 09. März 2019

Am Samstag, dem 09. März 2019, fanden an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring der 14. Bewerb ...
»»[Mehr Lesen]
Doppelter Einsatz für unseren Feuerwehrstorch
von HBI Jürgen Stark am 20. März 2019

Gleich zweimal hob unser Feuerwehrstorch am Dienstag, dem 19. März 2019 ab. Unser Feuerwehrkommandant-Stellvertreter, OBI Hannes Peheim ...
»»[Mehr Lesen]
Seniorenausflug in die Südoststeiermark

von OLM Christian Stark am 04. September 2015

Am Donnerstag, dem 03. September 2015, fand der Seniorenausflug des Bereichsfeuerwehrverbandes Hartberg statt. Dieser führte unsere Senioren heuer in die Südoststeiermark.

Am Vormittag wurde in Edelsbach bei Feldbach Halt gemacht, um die von Franz Gsellmann erbaute "Weltmaschine" zu besichtigen. Danach ging die Fahrt weiter nach Gosdorf zum Röcksee, nahe der slowenischen Grenze. Im Gasthaus "Röck am See" nahmen unsere Senioren das Mittagessen ein. Ein abschließender Besuch beim Buschenschank Friedl in Krennach bei Riegersburg beendete diesen von HBI a.D. Eduard Gessl bestens organisierten Ausflug.

Neben den über 200 Teilnehmern des BFV Hartberg, nahmen ebenso zehn Kameraden unserer Wehr, sowie OBR Johann Hönigschnabl und BR Thomas Gruber teil.


» » [Mehr Bilder]