So 23.12.2018   [18.30 Uhr]
Friedenslichtuebergabe
Uebergabe des ORF-Friedenslichtes an die Feuerwehrjugend des BFV Hartberg. Hauptplatz Hartberg, Beginn: 18.30 Uhr!
Mo 24.12.2018   [08.00 Uhr]
Friedenslichtverteilung
Verteilung des ORF-Friedenslichtes im Feuerwehrhaus Ebersdorf von 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr!
Mi 26.12.2018   [09.00 Uhr]
Wehrversammlung
Ordentliche Wehrversammlung im Gemeindezentrum Ebersdorf.


















Sturm und Kastanien 2018
von OLM Christian Stark am 14. Oktober 2018

Am Samstag, dem 13. Oktober 2018, fand im Feuerwehrhaus unsere traditionelle Veranstaltung "Sturm und Kastanien" statt. Wie ...
»»[Mehr Lesen]
Wissenstest in Ebersdorf
von OLM Christian Stark am 21. Oktober 2018

Am Samstag, dem 20. Oktober 2018, fanden in Ebersdorf der diesjährige Wissenstest, sowie das Wissenstestspiel der Feuerwehrjugend ...
»»[Mehr Lesen]
Verkehrsunfall in Steinfeld
von HBI Jürgen Stark am 27. Oktober 2018

Am Donnerstag, dem 25. Oktober 2018, ereignete sich in Steinfeld gegen 19.00 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei ...
»»[Mehr Lesen]
Strahlrohrtraining in Hartberg

von HBI Jürgen Stark am 05. Juni 2016

Am Samstag, dem 04. Juni 2016, fand in Hartberg ein Strahlrohrtraining für Atemschutz-geräteträger statt. Diese Ausbildung wurde als Vorbereitung für die Heißausbildung, welche Ende Oktober in Hartberg stattfindet, durchgeführt.

Insgesamt acht Atemschutzschutzgeräteträger unserer Feuerwehr nahmen an dieser "Vorübung" teil, welche am Parkplatz der Firma Durmont durchgeführt wurde.

Um 14.00 Uhr begann die Ausbildung mit einem Theorievortrag im Feuerwehrhaus Hartberg, bevor schließlich mit der praktischen Übung begonnen wurde. Gestartet wurde dabei mit einer kurzen Einweisung zum Thema "Schlauchmanagement", sowie einer Unterweisung zum geplanten Übungsablauf.

Die Übung wurde in zwei Stationen durchgeführt:

Station 1
Vorgehen im Seitenkriechgang, überprüfen der Temperatur in der Rauchgasschicht an der Decke und gegebenenfalls kühlen, sowie Bekämpfung des Brandherdes.

Station 2
Türöffnung (nach außen und innen aufgehende Türen), bestimmen der Höhe der Rauchgasschicht (neutrale Zone), kühlen der Rauchschicht und vorgehen in den Brandraum.

Auf diesem Weg bedanken wir uns bei LM Achim Oswald und seinen Kameraden von der FF Hartberg für diese Interessante Ausbildung!


» » [Mehr Bilder]