Fr 21.07.2017   [19.00 Uhr]
Atemschutzuebung
Thema: Tueroeffnung und Strahlrohrtraining. Uebungsvorbereitung: LM d.F. Stefan Forreth und HBI Juergen Stark.
Sa 22.07.2017   [ganztaegig]
Grundausbildung 2
Grundausbildung 2 - "Truppfuehrer" an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring.
Fr 11.08.2017   [19.00 Uhr]
1. Herbstuebung
Uebungsvorbereitung: OLM Franz Hoerzer und LM Andreas Hackl.
Fr 18.08.2017   [19.30 Uhr]
Ausschusssitzung
Sitzung des erweiterten Feuerwehrausschusses im Feuerwehrhaus.


















Maschinistenübung
von HBI Jürgen Stark am 13. Juni 2017

Am Freitag, dem 09. Juni 2017, fand im Ortsteil Nörning eine Maschinistenübung statt. Thema war die Bedienung ...
»»[Mehr Lesen]
Nachwuchs für HFM Markus Tombeck
von OLM Christian Stark am 14. Juni 2017

Am Dienstag, dem 13. Juni 2017, wurde unser EDV-Beauftragter HFM Markus Tombeck zum zweiten Mal Vater. Melissa, ...
»»[Mehr Lesen]
Partnerfeuerwehr feiert 125-jähriges Bestehen
von HBI Jürgen Stark am 17. Juni 2017

Am Samstag, dem 10. und Sonntag, dem 11. Juni 2017, feierte die FF Ebersdorf an der Zaya ...
»»[Mehr Lesen]
Frühschoppen 2017

von OLM Christian Stark am 05. Juni 2017

Am Sonntag, dem 04. Juni 2017, fand der traditionelle Frühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr Ebersdorf statt. Wie jedes Jahr folgten zahlreiche Besucher der Einladung und fanden sich am Vormittag im Feuerwehrhaus ein.

Um 09.30 Uhr trafen die ersten Besucher ein und suchten in der Fahrzeughalle und im Festzelt Abkühlung vor den sommerlichen Temperaturen.

Kommandant HBI Jürgen Stark konnte neben den vielen Gästen auch die Feuerwehren Bad Waltersdorf, Buch-Geiseldorf, Kaibing, Kaindorf, Neudau, Sebersdorf und Wörth an der Lafnitz begrüßen.

Bei der Verlosung gab es zahlreiche Geschenkskörbe mit regionalen Köstlichkeiten zu gewinnen. Für die musikalische Umrahmung des Frühschoppens sorgte in bewährter Manier eine Abordnung der Trachtenkapelle Ebersdorf.

Für den Festobmann, HFM Josef Pöltl, war das Fest ein voller Erfolg und so wurde noch bis in die Abendstunden gefeiert. Dank gilt allen Helfern und Sponsoren für die Unterstützung, sowie den Gemeindebewohnern für die Mehlspeisspenden!


» » [Mehr Bilder]