So 23.12.2018   [18.30 Uhr]
Friedenslichtuebergabe
Uebergabe des ORF-Friedenslichtes an die Feuerwehrjugend des BFV Hartberg. Hauptplatz Hartberg, Beginn: 18.30 Uhr!
Mo 24.12.2018   [08.00 Uhr]
Friedenslichtverteilung
Verteilung des ORF-Friedenslichtes im Feuerwehrhaus Ebersdorf von 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr!
Mi 26.12.2018   [09.00 Uhr]
Wehrversammlung
Ordentliche Wehrversammlung im Gemeindezentrum Ebersdorf.


















Sturm und Kastanien 2018
von OLM Christian Stark am 14. Oktober 2018

Am Samstag, dem 13. Oktober 2018, fand im Feuerwehrhaus unsere traditionelle Veranstaltung "Sturm und Kastanien" statt. Wie ...
»»[Mehr Lesen]
Wissenstest in Ebersdorf
von OLM Christian Stark am 21. Oktober 2018

Am Samstag, dem 20. Oktober 2018, fanden in Ebersdorf der diesjährige Wissenstest, sowie das Wissenstestspiel der Feuerwehrjugend ...
»»[Mehr Lesen]
Verkehrsunfall in Steinfeld
von HBI Jürgen Stark am 27. Oktober 2018

Am Donnerstag, dem 25. Oktober 2018, ereignete sich in Steinfeld gegen 19.00 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei ...
»»[Mehr Lesen]
Frühschoppen 2017

von OLM Christian Stark am 05. Juni 2017

Am Sonntag, dem 04. Juni 2017, fand der traditionelle Frühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr Ebersdorf statt. Wie jedes Jahr folgten zahlreiche Besucher der Einladung und fanden sich am Vormittag im Feuerwehrhaus ein.

Um 09.30 Uhr trafen die ersten Besucher ein und suchten in der Fahrzeughalle und im Festzelt Abkühlung vor den sommerlichen Temperaturen.

Kommandant HBI Jürgen Stark konnte neben den vielen Gästen auch die Feuerwehren Bad Waltersdorf, Buch-Geiseldorf, Kaibing, Kaindorf, Neudau, Sebersdorf und Wörth an der Lafnitz begrüßen.

Bei der Verlosung gab es zahlreiche Geschenkskörbe mit regionalen Köstlichkeiten zu gewinnen. Für die musikalische Umrahmung des Frühschoppens sorgte in bewährter Manier eine Abordnung der Trachtenkapelle Ebersdorf.

Für den Festobmann, HFM Josef Pöltl, war das Fest ein voller Erfolg und so wurde noch bis in die Abendstunden gefeiert. Dank gilt allen Helfern und Sponsoren für die Unterstützung, sowie den Gemeindebewohnern für die Mehlspeisspenden!


» » [Mehr Bilder]