Fr 14.12.2018   [19.00 Uhr]
Erste-Hilfe Auffrischung
2-stuendige Erste-Hilfe-Auffrischung fuer Feuerwehrmitglieder.
Sa 15.12.2018   [13.00 Uhr]
Grundausbildung 1 - Theorie
GAB 1 "Truppmann" - Theoretischer Teil in Bad Waltersdorf.
So 23.12.2018   [18.30 Uhr]
Friedenslichtuebergabe
Uebergabe des ORF-Friedenslichtes an die Feuerwehrjugend des BFV Hartberg. Hauptplatz Hartberg, Beginn: 18.30 Uhr!
Mo 24.12.2018   [08.00 Uhr]
Friedenslichtverteilung
Verteilung des ORF-Friedenslichtes im Feuerwehrhaus Ebersdorf von 08.00 Uhr bis 11.00 Uhr!
Mi 26.12.2018   [09.00 Uhr]
Wehrversammlung
Ordentliche Wehrversammlung im Gemeindezentrum Ebersdorf.


















Sturm und Kastanien 2018
von OLM Christian Stark am 14. Oktober 2018

Am Samstag, dem 13. Oktober 2018, fand im Feuerwehrhaus unsere traditionelle Veranstaltung "Sturm und Kastanien" statt. Wie ...
»»[Mehr Lesen]
Wissenstest in Ebersdorf
von OLM Christian Stark am 21. Oktober 2018

Am Samstag, dem 20. Oktober 2018, fanden in Ebersdorf der diesjährige Wissenstest, sowie das Wissenstestspiel der Feuerwehrjugend ...
»»[Mehr Lesen]
Verkehrsunfall in Steinfeld
von HBI Jürgen Stark am 27. Oktober 2018

Am Donnerstag, dem 25. Oktober 2018, ereignete sich in Steinfeld gegen 19.00 Uhr ein Verkehrsunfall mit zwei ...
»»[Mehr Lesen]
Bereichsfunkbewerb in Jobst

von OLM Christian Stark am 19. August 2017

Am Samstag, dem 19. August 2017, fand in Jobst der Funkleistungsbewerb des Bereichsfeuerwehrverbandes Fürstenfeld statt. Auch eine Gruppe der FF Ebersdorf nahm daran teil.

Die routinierten Kameraden HBI Jürgen Stark, OLM d.V. Christian Stark und LM Christoph Goger belegten in der Klasse GÄSTE GRUPPE souverän den 1. Platz. In der Wertung GÄSTE EINZEL erreichten sie die Plätze 2 (Christian Stark), 3 (Jürgen Stark) und 7 (Christoph Goger), und konnten mit insgesamt drei Pokalen einen tollen Erfolg verbuchen.

Am 11. November 2017 findet dann der Funkbewerb im eigenen Bereich in Pinggau statt, bei dem einige junge Kameraden zum Bewerb um das Funkleistungsabzeichen in Bronze antreten werden.