Sa 17.04.2021   [18.00 Uhr]
2. Atemschutzuebung
Atemschutzuebung "OEFAST". Jaehrlicher Leistungstest fuer Atemschutzgeraetetraeger.
Sa 24.04.2021   [18.00 Uhr]
3. Atemschutzuebung
Atemschutzuebung "OEFAST". Jaehrlicher Leistungstest fuer Atemschutzgeraetetraeger.


















Wissenstest in St. Lorenzen
von HLM Christian Stark am 18. Oktober 2020

Am Samstag, dem 17. Oktober 2020, fanden in St. Lorenzen am Wechsel der diesjährige Wissenstest, sowie das ...
»»[Mehr Lesen]
Erfolgreicher Abschluss der Grundausbildung
von HBI Jürgen Stark am 26. Oktober 2020

Am Samstag, dem 24. Oktober 2020, fand an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring ein weiterer Termin ...
»»[Mehr Lesen]
Nachwuchs für HFM Michael Mugitsch
von HLM Christian Stark am 04. Dezember 2020

Am Dienstag, dem 1. Dezember 2020, wurden unser Kamerad HFM Michael Mugitsch und seine Verena zum ersten ...
»»[Mehr Lesen]
Funkleistungsabzeichen in Silber

von OLM Christian Stark am 03. März 2018

Am Samstag, dem 03. März 2018, fanden an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring der 13. Bewerb um das Funkleistungsabzeichen (FULA) in Gold, bzw. der 14. Bewerb um das FULA in Silber statt. Den Silber-Bewerb nahm mit LM Christoph Goger auch ein Kamerad der FF Ebersdorf in Angriff.

Beim FULA-Silber gilt es, wie schon beim Bronze-Bewerb, sechs Stationen des Gebietes "Funk und Kommunikation" zu absolvieren. Diese sind:

Station 1: Führung des Einsatztagebuches
Station 2: Verfassen und Absetzen einer Feuerwehr-Presseinformation
Station 3: Verfassen und Absetzen von Funkgesprächen an mehrere Funkstellen
Station 4: Erstellung einer Lageskizze
Station 5: Zeichnerische Darstellung von taktischen Zeichen
Station 6: Arbeiten mit dem Digitalfunkgerät

Unser Kamerad LM Christoph Goger konnte alle Stationen souverän meistern und so bei der Schlusskundgebung das FULA in Silber in Empfang nehmen. Mit 298 von 300 möglichen Punkten belegte er somit den ausgezeichneten 18. Platz von 181 Teilnehmern!

Die Feuerwehr Ebersdorf gratuliert auf diesem Weg nochmals zum erworbenen Funkleistungsabzeichen in Silber!

Bericht des LFV Steiermark


» » [Mehr Bilder]