Sa 17.04.2021   [18.00 Uhr]
2. Atemschutzuebung
Atemschutzuebung "OEFAST". Jaehrlicher Leistungstest fuer Atemschutzgeraetetraeger.
Sa 24.04.2021   [18.00 Uhr]
3. Atemschutzuebung
Atemschutzuebung "OEFAST". Jaehrlicher Leistungstest fuer Atemschutzgeraetetraeger.


















Wissenstest in St. Lorenzen
von HLM Christian Stark am 18. Oktober 2020

Am Samstag, dem 17. Oktober 2020, fanden in St. Lorenzen am Wechsel der diesjährige Wissenstest, sowie das ...
»»[Mehr Lesen]
Erfolgreicher Abschluss der Grundausbildung
von HBI Jürgen Stark am 26. Oktober 2020

Am Samstag, dem 24. Oktober 2020, fand an der Feuerwehr- und Zivilschutzschule in Lebring ein weiterer Termin ...
»»[Mehr Lesen]
Nachwuchs für HFM Michael Mugitsch
von HLM Christian Stark am 04. Dezember 2020

Am Dienstag, dem 1. Dezember 2020, wurden unser Kamerad HFM Michael Mugitsch und seine Verena zum ersten ...
»»[Mehr Lesen]
Abschnittsübung in Neudau

von HBI Jürgen Stark am 23. Juni 2019

Am Freitag, dem 21. Juni 2019, fand die Abschnittsübung des Feuerwehrabschnittes 6 in Neudau statt.

Lage: Im Heizraum des Schlosses Neudau kam es aus unbekannter Ursache zu einem Brand, der sich bereits auf weitere Teile des Gebäudes ausbreitete.
Die zuständige Feuerwehr Neudau-Neudauberg löste daraufhin Alarm für die Feuerwehren des Abschnittes 6, sowie die benachbarten Feuerwehren Burgau-Burgauberg und Hackerberg aus. Weiters wurde das Rote Kreuz Neudau mitalarmiert.

Einsatz der FF Ebersdorf: Um 18.40 Uhr wurden die Feuerwehren des Abschnittes 6 alarmiert, worauf die Feuerwehr Ebersdorf mit LKW-A nach Neudau abrückte.
Am Übungsort angekommen, bekamen wir den Auftrag, mittels Tragkraftspritze bei einem nahegelegenen Teich anzusaugen und die Wasserversorgung zum HLF 4 Bad Waltersdorf herzustellen.

Nach rund 1,5 Stunden konnte die Übung erfolgreich beendet werden. Der Einsatzleiter, HBI Harald Goger (FF Neudau-Neudauberg), sowie Bereichsfeuerwehrkommandant-Stellvertreter BR Johann Hierzer und der zuständige Abschnittsfeuerwehrkommandant, ABI Siegfried Arbesleitner zeigten sich mit dem Übungsverlauf sehr zufrieden.

Auf diesem Weg bedanken wir uns bei allen Einsatzkräften für die gute Zusammenarbeit, sowie bei Fam. Kottulinksy für die anschließende Verpflegung.

Eingesetzt waren:
Feuerwehr Neudau mit RLF-A 2000, LKW-A und MTF

Feuerwehren des Abschnittes 6:
HLF 4 Bad Waltersdorf
RLF-A 2000 Sebersdorf
TLF-A 2000 Wörth an der Lafnitz
LKW-A Ebersdorf
KLF-A Buch-Geiseldorf

weiters:
RLF-A 2000 Burgau-Burgauberg
KLF-A Hackerberg
Rotes Kreuz Neudau


» » [Mehr Bilder]